Frage von massai,

Rouladen braten

Hallo, ich wollte heute mal Rouladen auf Niedrigtemperaturen garen.Leider weiß ich nicht genau auf wieviel Grad und wie lange.Ich wollte sie so zart wie möglich haben. Kann mir jemand helfen?

Antwort von Lissa,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Rouladen muss man scharf anbraten, sonst werden sie nicht braun und die Sauce sieht dann nicht so toll aus.

Zart werden sie normalerweise, wenn man sie lange genug gart.

Und wegen der Niedrigtemperatur: http://www.chefkoch.de/forum/2,57,364676/Rinderrouladen-bei-Niedrigtemperatur.html

Antwort von zetix,

Entweder, wie oben schon erwähnt scharf anbraten und dann eine Soße ziehen und die Rouladen in der Sauce nicht kochen lassen (da werden die garantiert weich) oder im Backhofen (Gas oder e-Herd) 80 Grad ist aber viel zuniedrig. Wie lange soll das denn da dauern ?

Du mußt ja auch die Kosten für den Strom sehen, die Su dann hast.

Da kannst Du die Rouladen auch im Restaurant essen.

Antwort von vozole,

Also wenn du mit Niedrigtemperatur die 80 °C-Variante meinst, kann es schon so einige Stunden dauern. Ich geb meinen immer die niedrigste Stufe im Schmortopf und 2,5 Stunden. Das ist nicht ganz so elegant, aber zart werden sie so auch und super Soße.

Kommentar von derliebelehmi,

so könnte es klappen.

Antwort von faband,

der kern muss eine temp. oberhalb von 72°C haben, damit sie "durch" sind...

normalerweise richtig anbraten und dann etwas eine stunde kochen !

Kommentar von derliebelehmi,

Du hast wohl auch noch nie Rouladen zubereitet?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten