Rottweiler mit 15, bin jetzt 15 und würde gerne so in ca. 3-4 Monate einen 4 Jährigen Rottweiler kaufen. Denkt ihr es würde gehen wegen seiner Stärke bin sport?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

nein, würde nicht gehen. Weil Du mit 15 keinen Hund kaufen kannst und einen so schweren/großen Hund auch noch gar nicht ausführen darfst. 

In einige Bundslämdern ist der Rottweiler auch als Kampfhund/Listenhund aufgeführt. Und für Halter dieser Hunde gelten zusätzlich auch noch ganz besonders strenge Bestimmungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin etwa so alt wie du und führe meinen Dobermann ohne Probleme.

Hauptsache man hat den Hund unter Kontrolle und weiß in verschiedenen Situationen mit dem Hund umzugehen.

Du solltest sowieso erst ein Paar mal mit dem Hund laufen und schauen,wie er in verschiedenen Situationen reagiert (Autos,Fahrräder,Hunde,Jogger,Spaziergänger,usw.)

Wenn er bei jedem dieser Dinge komplett ausflippt und du ihn nicht beruhigen kannst,ist er nichts für dich.

Deine Eltern müssen natürlich entscheiden,ob sie den Hund und somit die ganzen Haare usw. haben wollen.

Auch braucht ein Hund viel Auslastung,mindestens 3 Stunden am Tag laufen!

Ein Hund ist extrem Teuer (12 Jahre = 30.000€)

Ein Hund beansprucht viel Zeit,man muss sein ganzes Leben auf den Hund einstellen.

Was wird in 10 Jahren sein?? Du wirst sicher nicht 24/7 zuhause sitzen,nicht Arbeiten usw.

Das alleine sein muss in kleinen Schritten aufgebaut werden, das dauert Monate bus Jahre,je nach dem wie lange der Hund zuhause bleiben sollte.

Rottweiler sind auch keine Anfängerhunde!!!

Und sie sind in manchen Bundesländern Listenhunde!

Eine Hundeschule ist da Pflicht! Vor allem,wenn man so jung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jakub023
19.04.2016, 20:17

Hätte paar Fragen an dich: Ist es dein erster Hund?, Hast du ihn als ein Welpen gekauft?, Habe in der Nähe viele Parks und Wälder dafür kein garten , geht das? Mfg

0

mit 15darfst du gar keinen hund kaufen,auch kein pudel und je nach bundesland musst du für einen rotti div.auflagen erfüllen können, vor 18darfst du auch keinen rotti gassi führen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was halten denn deine Eltern von der Idee? Und euer Vermieter?

du kannst unter dem Fragetitel mir "weitere Details hinzufügen" ein großes Textfeld öffnen, auf dem du deine Frage erläutern oder vervollständigen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was ist mit hundesteuer oder was ist wenn er zum Tierarzt muss, hundeschule muss auch sein in deiner Situation, finde ich. Unterbringung wenn du zur schule,Ausbildung oder du später mal zur Arbeit gehst? Es hat auch nicht's mit Kraft zu tun ob du solch einen hund halten kannst, ein gut erzogener hund zieht ja eigentlich nicht an der Leine. Zumal du mit 15 keinen hund einfach so kaufen kannst und darfst. Falls du durch die sehr großzügige Hilfe und unterstützung deiner Eltern alle Kriterien zur hundehaltung zu 99% erfüllst (kein Mensch ist zu 100% perfekt ;-) und du dem hund alles bieten kannst was er brauch spricht nichts dagegen. Aber deine Eltern haben das ganze wohl oder übel in der Hand. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LillyFee000
19.04.2016, 20:10

deine Eltern müssen ihn ja auch kaufen ;)

0
Kommentar von Jakub023
19.04.2016, 20:11

Noch eine frage hätte ich, wir haben kein Garten aber in der Nähe gibt es viele Wälder,Parks. Denkst du es reicht?

0
Kommentar von LillyFee000
19.04.2016, 20:21

ich habe vergessen zu schreiben dass es je nach Bundesländern sein kann das du mit einem rotti vielleicht gar nicht gassi gehen darfst, das müssten dann deine Eltern übernehmen. zum Thema Garten, eigentlich ist ein Garten ein seeehr angenehmes + . es reicht nicht aus den hund ein paar mal in den Garten zu lassen und mal draußen gassi zu gehen. grade ein rottweiler MUSS zwingend geistig,körperlich und seelisch gefordert werden. damit meine ich z.b kopfarbeit, denkspiele, joggen'gehen, ihn schwimmen lassen, toben, Kontakt zu Artgenossen und dass grundgehorsam darf auf gar kein Fall fehlen und zählt zu den wichtigsten Punkten. wenn man Hunde richtig ausgelastet brauchen sie keinen Garten, es ist natürlich super toll, auch zum trainieren,üben und spielen aber ist kein unbedingtes muss.

2
Kommentar von LillyFee000
19.04.2016, 20:23

mit seelischer Auslastung meine ich dass auch ein Rotti viel Liebe, Sicherheit und Geborgenheit braucht.

1

Weiss ja nicht wo du wohnst, aber ich glaube nicht, dass du mit 15 einen Rottweiler ausführen darfst.

Kaufen kannst du ihn so oder so nicht, das müssten deine Eltern tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach dem wo du lebst darfst du den Rottweiler garnicht führen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erster Hund? Dann kein Rottweiler... das sind Hunde für erfahrene Leute.

Rottweiler sind super tolle Hunde, wenn man damit umgehen kann. 

Leider stehen sie mancher orts auf der Liste, das heißt du darfst diese nicht mal ausführen.

Davon abgesehen: wie lang seid ihr alle außer Haus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte, gewöhne dir an, die Frage ordentlich zu formulieren, - bin Sport heißt übersetz was bitte? Sowie nicht ständig nur Fragetitel "hinzuwerfen"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jakub023
19.04.2016, 20:00

ehmm, habe nicht gesehen dass man unter dem fragetitel noch was schreiben kann deshalb versuchte ich es so kurz wie möglich zu schreiben

1

Mit 15 bist du noch nicht Geschäftsfähig, daher würde der Kauf nur über deine Eltern möglich sein.

Alleine die Masse und die Kraft die ein Hund aufbringen kann sind sehr groß. Bevor man kauft, sollte man mehr als einmal mit dem Hund gelaufen sein um zu schauen wie er an der Leine läuft und sein Grundgehorsam ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine  eltern sind  dann in der pflicht-- DUUU  kannst dir keinenhund kaufen ,wenn dann kauft ihr euch alle zusammen einen familienhund ..

die erzeihung und führung  dieses hundes   liegt in de r hand  deine r eltern ,weil du allein als minderjähriger mit ihm nicht  draussen gehen darfst.

kommt drauf an in welchen bundesland  du wohnst,  denn  es kann sein , dass  er   dann als listenhund  gilt -was mit  sehr hohen haltungsauflagen   verbunden is t--  inkl. sehr hohen  hundesteuern .

warum soll es denn ein rottweiler sein ?? warum kein großer hund aus dem tierheim  , der  eben  nicht so große auflagen zu erfüllen hat ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe  so den eindruck , dass ihr eigentlich in der stadt  wohnt ,aber  parks  in der nähe sind-  keine  gute idee   dort einen  hund zu haltenm der eigentlich  dazu gezüchtet wurde , um  kühe zu hüten  / treiben .so ein hund fühlt sich nicht wohl , wenn er  lediglich 3 x am tag  auf  strassen gassei geführt wird ( eigentlich fühlt sich da kein  hund wohl)   somit müßtet ihr  immer zu einer  hundeauslaufwiese gehen   oder  in einen hundclub , wo er frei laufen könnte und beschäftigt  würde-- 

wie ist  das mit  de r berufstätigkeit  deine r eltern ? denn du bist ja wohl  am tag mehr oder weniger in der shcule -??- sind beide eltern berufstätig  --ganztags??   denn DANN   käme  für euch  garkein hund in frage.!!

euer vermieter hat ncihts gegen tiere ?? hundehaltung muß aber  erlaubt sein und sollte auch im mietvertrag schriftlich  festgehalten werden .

  ob  euer vermieter allerdings in einer etagenwohnugn einen rottweiler haben möchte   ist noch fraglich !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt vom Bundesland ab, Rottweiler sind Listenhunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
19.04.2016, 20:09

Erst mal hängts von den Eltern und vom Vermieter ab. 

Der Rotti ist nur in 4 Bundesländern als Kategorie 2 Hund gelistet, und klar muß man auch das beachten. Auf der Liste ist er in Bayern, in Hessen, in Bremen und in Hamburg. Da ist ein Wesenstest nötig.

2

Was möchtest Du wissen?