Rotlichtverstoß auf Straße?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im besten Fall ist es eine Ordnungswidrigkeit wie alle hier schreiben. Im schlimmsten Fall sogar eine Straftat. Wer nämlich grob verkehrswidrig die Vorfahrt nicht beachtet und Sachen oder Personen gefährdet (was ja der Fall war, da das Auto bremsen musste um einen Unfall zu vermeiden) Nacht sich strafbar gemäß §315c StGB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast a) mit dem Fahrrad nichts auf einem Gehweg verloren und b) hast du bei Rot zu halten, eine Ampel gilt auch für Fahrräder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heinrichzim11
31.05.2016, 14:48

Ja es war halt ein Radweg sry

0

Ich schließ mit den anderen an, das sind Ordnungswiedrigkeiten und könnte mit nem Sümmchen bestraft werden wenn ein Gesetzeshüter in der Nähe gewesen wäre.

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heinrichzim11
31.05.2016, 14:47

Naja leider wurde ich angehalten und die meinten ich muss Geld bezahlen aber bin halt Schüler (16)

0

Du hast ggf. gegen mehrere Regeln der StVO verstoßen. Das Rotlicht kommt dementsprechend dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Verkehrsregeln gelten auch für Fahrradfahrer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung