Frage von Schnirkel, 42

Rothaarige Menschen haben die wenigsten Haare?

So habe ich das jedenfalls schon oft gehört. Aber ich finde fast nur Rothaarige Menschen mit extrem dicken Haaren, wieso?

Antwort
von Milliemaus1039, 4

Hab mal bischen gesucht da ich selbst rothaarig bin. Das Ergebnis:

Dadurch, dass bei manchen menschen ein bestimmtes gen mutiert ensteht ein mangel von so nem bestimmten stoff, weswegen die haut meist heller ist, die haare rötlich, etc. Rothaarige haben tatsächlich weniger haare, aber dadurch dass diese auch sehr viel dicker sind erscheine sie für uns äußerlich sogar voller. Und ich weiß gar nicht was ihr habt. Das ist doch kein vorurteil😰 naja falls ihr mehr wissen wollt googlet einfach mal rote haare Fakten. Da findet ihr einige seiten, diealle ziemlich genau das selbe sagen. Dass rithaarige empfindlicher auf temperaturunterschiede regieren, dafür aber unempfindlicher auf stich- und druckschmerzen. Ist sehr interessant.

Antwort
von janiboy007, 23

Hey,
Ich bin ja kein Experte im Bereich Haarwuchs oder so, aber ich würd sagen dass ist einfach nur ein Vorurteil, dass du da beschreibst

Antwort
von drweskott, 1

wenig haare, meist aber kräftige haare, werden spät im leben erst grau...

Antwort
von Nemesis900, 16

Dick und viel ist nicht das selbe. Gerade weil sie dick sind braucht man ja weniger Haare um die selbe Fläche zu bedecken.

Antwort
von D3R31N3, 25

Dick != Viele

Blonde Menschen haben ja soweit ich weiß am meisten Haare, dafür sind sie recht dünn.

Antwort
von XBlueKilla2004X, 15

Soweit ich weiß gibt es nur das Klischee von wegen keine seele

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten