Frage von filou101, 175

Rotes heisses Gesicht was ist das?

Und zwar habe ich seit einigen Wochen ein Rotes Gesicht wobei ich sonst immer eher der blasse Typ bin/war . teilweise wird es Feuer rot sehr heiß und ein leichtes brennen ist zu spüren. Ich habe Bluthochdruck das aber mit Medikamente normalisiert wird. Ich nehme ansonsten noch symbicort und salbutamol für mein Asthma. Und lavera gegen Unruhe. Mitte November letztes Jahr habe ich wegen Bluthochdruck die Pille bereits abgesetzt. In den jeweiligen Medikamenten habe ich schon nach Nebenwirkungen geschaut. es steht nirgends etwas von rotes heisses Gesicht . Schilddrüsen Werte wurden letztes Jahr kontrolliert alles okay gewesen. Kann mir das nicht erklären woher das kommt. Ess Gewohnheiten habe ich nicht geändert Creme s nutze ich ohne jegliche Zusatz Stoffe. Es nervt ungemein und ist auch sehr sehr unangenehm :( nächste Woche habe ich Termin beim Haus Doc aber ich dacht mir frag ich hier mal vll hat noch jemand so etwas und weiß rat...

Antwort
von TorDerSchatten, 149

Es hört sich nach einer allergischen Reaktion an. Könnte es das Lasea sein? Hast du ein neues Medikament bekommen? Hast du ein anderes Medikament bekommen (gleiche Wirkung, andrer Hersteller)?

Man reagiert meist auf die "sonstigen" Inhaltsstoffe, also Füllmittel, Konservierungsmittel in den Medikamenten, nicht auf den Wirkstoff selbst.

Wenn der Arzt dir Antihistamin verschreibt (z.B. Cetirizin) und es wird besser, ist es allergisch, da muß man dann nachforschen an was es liegt.

Ich habe mal die gleichen Symptome nach einer Impfung bekommen - mein Gesicht war feuerrot und glühheiß, ich hab die Inhaltsstoffe des Impfstoffs nicht vertragen

Kommentar von filou101 ,

Einzige Allergie die bisher festgestellt wurde ist gegen Katzen Haar.. Hab auch schon an histamin oder So gedacht :/

Nein umgestellt wurde nicht s..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten