Frage von DrunkUnicorn, 50

Roter und schmerzender Po?

Bevor irgendjemand fragt... Nein es ist keine Scherzfrage ich meine es ernst! Ich weiblich 16Jahre. Also unzwar merke ich schon seit ein paar tagen so ein stechen und drückenden Schmerz am Po (Loch). Wenn ich auf Toilette bin tut es weh aber auch wenn ich gesessen habe und mich dann hinstelle. Normal tut das beim laufen nicht weh nur wenn ich gerade erst aufgestanden bin. Nun habe ich mir solangsam Gedanken darüber gemacht woher die schmerzen kommen und habe mich dann vor den Spiegel gestellt und nach geguckt. Mein Po (sowie das Loch als auch die Ritze) waren ziemlich gerötet es brennt aber nicht. Außerdem spüre ich mit der Hand eine leichte Schwellung. Ich war noch nicht beim Arzt damit weil ich die Beschwerden erst so seit 3Tagen habe. Und wenn ich zum Arzt gehen sollte dann einfach zum Hausarzt oder zu irgendeinem bestimmten? Ich habe normalerweise keine sensible Haut. Ich hatte auch keinen Analverkehr oder ein zu harten oder schmerzenden Stuhlgang. Die schmerzen waren soweit ich mich erinnern kann einfach da. Was könnte es sein? Und was kann ich da gegen machen ohne zum Arzt zu gehen?

Antwort
von Bolle1108, 22

Hmm, also es könnte sich um eine Art Hämorrhoiden oder auch Analvenenthrombose handeln. Habe auch hin und wieder damit zu tun. Auf einmal fängt es an weh zu tun und ich bemerke ein kleines knübbelchen. Beim ersten Mal war ich auch mega verunsichert aber konnte es vor schmerzen nicht mehr aushalten also musste ich zum Arzt. Konnte weder sitzen noch stehen.
Bis jetzt habe ich das Glück, dass ich es mit ner Salbe gut im Griff habe. Ein paar Tage benutzt und dann is alles gut. Aber zur Sicherheit würde ich es mal beim Hausarzt abklären lassen. Nicht das sich nachher noch ein Abszess entwickelt... das ist dann wirklich nicht mehr lustig

Antwort
von Dxmklvw, 17

Klingt wie eine oberflächliche Infektion. Ein Arztbesuch kann sinnvoll sein, damit es nicht zu einem ausgeprägten "Wolf" wird.

Antwort
von Qualle5678, 20

Hört sich dezent nach Hämorriden an, ab zum Arzt hier kann dir damit niemand helfen.

Antwort
von safur, 16

Das kann man so nicht sagen ohne dich zu sehen. Hämorrhoiden? Ich würde her mal zu nem Hautarzt gehen.

Antwort
von Ree83, 17

Ich würde es erstmal mit einer beruhigenden Creme versuchen, müssen ja nicht direkt Hämorrhoiden werden. Aber die Salben für Hämorrhoiden haben einen sehr beruhigenden Effekt auf den Ausgang, versuch das mal.
Sonst zum Hausarzt, der hat schon schlimmeres gesehen, glaub mir :D

Antwort
von o0bellaAnna0o, 16

Kauf in der Apotheke Hämorrhidensalbe.

Antwort
von admiralbehrens, 17

Hemoriden oder was echt scharfes gegessen, zum Glück bin ich da traue mich zu antworten und bin ernsthaft beim Versuch zu beantworten

Antwort
von Gimpelchen, 12

Dein "Loch" nennt sich After! 😎

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten