Frage von Osk4r, 50

Roter Streifen neben Intimbereich?

Hallo,

Seit letzten Donnerstag habe ich so einen komischen roten Streifen neben meinem Intim bereich, also zwischen Bein und Hoden. Er tut nicht weh, außer wenn ich ihn berühre. Er ist auch ein bisschen nass oder so, jedenfalls war mein Finger nass als ich es anfasste.

Am Donnerstag fing es an Tagsüber ich dachte erst vielleicht ist die Unterhose zu eng oder so und drückt. Wie ich dann Abends zuhause war wechselte ich erst die Unterhose merkte aber dann das ich am Bein paar Picken hatte. Die sind mittlerweile fast wieder weg, dafür ist der Streifen noch da, der seit Donnerstag bisschen roter wurde.

Nun meine Frage, weiß einer vielleicht was das ist?

Ich hab es auch schon eingecremt bin mir aber nciht sicher ob das gut war :/

Bin auch schon mit Wasser drauf, beim Duschen, weiß aber nicht ob das auch gut war :/

Ich hoffe mir kann jjemand helfen :/

Antwort
von imehl47, 47

Das hört sich nach beginnendem Hautpilz an. Am besten längere Zeit in die Sonne halten, wenn du irgendwo einen geschützten Platz hast. (Pilze ertragen keine Sonne.)  Bis du einen Termin beim Hautarzt hast, hilft dir eine Salbe gegen Pilzinfektionen weiter, z.B. Lamisil  bzw. in der Apo beraten lassen


Kommentar von Osk4r ,

Nein hab keinen geschützten Platz.

Muss ich wirklich zum Arzt geht es auch irgendwie ohne? Und ist das so gefährlich?

Kommentar von imehl47 ,

Es wird unangenehm, wenn es sich weiter ausbreitet, Hautpilz vergrößert sich gern, wenn die Bedingungen ideal sind (dunkel und feucht). Vielleicht hilft schon eine Salbe

https://www.shop-apotheke.com/hautpilz-fusspilz/

Wenn das nicht klappt, dann wird Arztbesuch obligatorisch

Kommentar von Osk4r ,

Ich habe jetzt eine Zink Salbe erstmal drauf geschmirt.

Da steht man kann sie auch für feuchte Wunden nehmen.

Wird das was helfen, oder war das nur ein Fehler?

Kommentar von imehl47 ,

Jein, die Wundbeschaffenheit kann sich ändern, dass es trockener wird, jedoch bleibt der Pilz und grinst höhnisch......

Kommentar von Osk4r ,

Muss ich den unbedingt zum Arzt?
Oder reicht es wenn ich gut wasche und ne Creme nehme oder so?

Kommentar von imehl47 ,

Wie schon im 1. Kommentar gesagt, Hautpilzsalbe. Falls es davon weggeht, ok, wenn nicht, dann Arzt. Das ist ansteckend und wird sonst schnell größer

http://www.netdoktor.de/krankheiten/hautpilz/

Kommentar von Osk4r ,

Und kann ich einfach in die Apotheke gehen und sagen das ich gerne eine Hautpilzsalbe hätte oder wie geht das?

Die Stelle riecht ein bisschen komisch, ist das normal?

Kommentar von imehl47 ,

Wenn du nicht zum Hausarzt gehen willst, dann wäre der Hautarzt der beste Ansprechpartner dafür, der stellt fest, um welchen Pilz es geht, denn dann kann die Behandlung zielgerichtet erfolgen; ansonsten Apotheke, auf die erkrankte Region verweisen. Nachteil - es kann länger dauern, weil das Medikament unter Umständen nicht spezifisch genug ist.

Antwort
von ReMiXxXeD, 50

Es kann sein das deine Unterhose gescheuert hat, und du es nicht bemerkt hast. Eventuell hat diese Stelle sich dann über die Zeit endzündet. Gehe lieber mal zum Doktor, dass er sich es ansehen kann.

Kommentar von Osk4r ,

Ja aber das kann sich doch nicht inerhalb von paar Stündchen entzünden oder?

Zum Doktor wollte ich eigentlich nicht gehen :(

Kommentar von Russpelzx3 ,

Was haben eigentlich alle immer gegen Arztbesuche? Der hat das schon hundert Mal gesehen, sowas ist normal und dafür muss man sich nicht schämen

Kommentar von Osk4r ,

Es ist nur wir sind mit dem Arzt befreundet und alles.
Und deswegen ist das komisch :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community