Roter oder schwarzer Belag?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Üblicherweise spielt ein Tischtennisspieler ja auf der Vorhand einen roten und auf der Rückhand einen schwarzen Belag

Bei mir ist das so, aber ich habe bei den letzten Topturnieren mal darauf geachtet - tatsächlich war es dort genau andersrum, bei den Topleuten haben mehr (fast alle) den schwarzen Belag auf der VH gespielt - Ovtcharov, Boll, die Chinesen, Freitas, Apolonia, Han Ying, Shan Xiaona etc Schau mal bei der Google Bildersuche nach den Leuten, dann siehst du das.

Warum das so ist, kann ich dir nicht begründen. Psychologie, oder die haben das schon immer so gemacht, keine Ahnung. Zumindest von Ovtcharov gibt es aber Bilder, auf denen zu sehen ist, dass er früher "andersrum" gespielt hat. Warum der Wechsel, keine Ahnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hartos
09.11.2015, 07:44

Kann ich dir sagen warum schwarz auf VH bevorzugt wird..Besonders bei BTY sagt man ein schwarzer Belag hat gegenüber einem roten etwas mehr Grip..Warum auch immer ich glaub es nicht so richtig ..

Da nun die Meisten Profis schwarz auf VH spielen,wird es nachgemacht..

Da liegt das Geheimnis 'schwarz auf VH👍🏿

0

Das ist völlig egal ob du rot oder schwarz auf VH oder RH spielst..

Mehr spielen schwarz auf VH..Ist rein Psychologisch...

Früher haben mehr rot auf VH gespielt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?