Frage von siver92, 462

Rote Stelle am Mundwinkel meines Hundes: Was kann das sein ?

Mein hund hat seit zwei Tagen eine rote Dicke Stelle am Mund kann mir aber nicht erklären woher. Von einer auf die andre Nacht war es da. Es juckt sie nicht weh tun tut es scheinbar auch nicht bevor ich jetz zum Tierarzt renne hät ich gerne noch eine weitere Meinung.

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 450

***Tierarzt renne hät ich gerne noch eine weitere Meinung.***

Kein Mensch kann dir sagen was das ist, ob es dem Hund weh tut oder nicht, spielt keine Rolle.

Man sollte immer von sich ausgehen, wächst dir eine Beule die einen Durchmesser von da.3-4 cm im Gesicht gehst du auch zum Arzt oder? Obwohl es vielleicht nicht weh tut.

Antwort
von Battlemay, 429

Vielleicht hat er sich entzündet oder ist nachts irgendwo gegen gerannt, wobei ich das eigentlich ausschließen würde. 
Andere Ideen hab ich leider nicht, ich würde es auch beim Arzt abchecken lassen, was Du ja vor hast! :-) 
Gute Besserung an den Kleinen! 

Kommentar von siver92 ,

Bin ich auch erst von ausgegangen werd wohl doch zum tier arzt gehe danke nochmal :=

Expertenantwort
von YarlungTsangpo, Community-Experte für Hund, 337

Ich glaube ich spinne!

Das Internet ist keine Hundeheilstätte und stellt keine Diagnosen!!!!

Sieh zu, dass Du mit diesem Hund umgehend zum Tierarzt kommst!!!

Zudem kannst Du gar nicht entscheiden ob das dem Hund Schmerzen bereitet oder nicht. Hunde sind Beutegreifer, Tiere zeigen Schmerzen nicht an wie Menschen!

Wenn ein Hund Schmerzlaute von sich gibt ist das todernst, weil er horrende Schmerzen hat, sonst leiden Hunde still vor sich hin!

https://www.facebook.com/Tierarzt.Jonigkeit/posts/1052627758090788:0

Lese Dir den Link genau durch - das gilt speziell für Hundehalter welche lieber erst mal ne Meinung bei Dr. Internet einholen um die Kohle für den Tierarzt zu sparen. Wo ist denn da die Verantwortung welche Du für Deinen Hund übernommen hast?

Antwort
von brandon, 384

Ich würde auf jeden Fall mal zum Tierarzt gehen. Vielleicht ist es ja ganz harmlos.

LG

Antwort
von Jerne79, 314

Gerade bei unerklärlichen Veränderungen: Ab zum Tierarzt.

Kommentar von siver92 ,

Besser isses wohl danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten