Rote Vorhaut seit heute?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Servus,

Das ist höchwahrscheinlich eine Hautreizung oder eine Entzündung :o

Es ist erstmal nicht weiter schlimm, dass du mit 14 die Vorhaut noch nicht ganz zurückziehen kannst :)
Es ist so, dass bei jedem Jungen einer Vorhautverengung angeboren ist - das ist ein ganz normaler Zustand in der Entwicklung (wie bspw. Milchzähne o.ä. auch) und löst sich völlig von alleine, bei den Meisten so ungefähr bis zum 13. oder 14. Lebensjahr :)

Bei dir hat sich diese angeborene Vorhautverengung einfach noch nicht gelöst - daher auch deine Probleme mit dem Zurückziehen und dem Abwaschen von Smegma.

Ich würde jetzt an deiner Stelle erstmal die Entzündung / die Hautreizung behandeln, bevor man darüber spricht, was man gegen die Verengung tun kann - diese Reihenfolge ist sinnvoller :o

Kannst du mir dazu evtl. ein paar Fragen beantworten?

  • Hast du vielleicht in letzter Zeit Antibiotika genommen aus irgendeinem Grund?
  • Warst du in letzter Zeit evtl. auf einem öffentlichen WC (in der Schule?) oder irgendwo öffentlich baden?
  • Hast du irgendein neues Duschgel / eine neue Unterhose zum ersten Mal benutzt / getragen?
  • Hast du masturbiert, bevor das PRoblem das erste Mal aufgetreten ist?

Beantworte mir einfach mal die Fragen, dann schauen wir mal was das ist und was man dagegen tun kann :)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KomischAberDumm
08.04.2016, 00:15

Gestern abend habe ich ein Asperin genommen, weil ich seit zwei Tagen krank bin. War deswegen auch auf keiner öffentlichen Toilette. Naja habe eigentlich wie sonst halt immer auch "Nive Man Sport" benutzt. Das erste mal ist es aufgetreten heute morgen und gestern abend schon ja.

Lg

0

Hmm ich würde zum Urologen gehen wenn du sie nicht nach hinten bekommst. Wahrscheinlich hast du eine Entzündung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cecelev
07.04.2016, 20:21

ja glaub auch vielleixht warst du etwas unsanft :D

0