Frage von markusmari, 20

Rote Streifen oder Ränder am Fuß, Fußpilz?

hi. ich hab nun seit einigen monaten solche merkwürdigen, roten ränder auf meinem rechten fußrücken und frage mich, worum es sich handeln könnte. anfangs war es nur ein kleiner streifen und sah aus wie ein katzenkratzer, mittlerweile zieht sich der streifen mit großer fläche bis an die fußseite. bilder kann ich leider keine machen und finden tu ich auch keine. suche seit wochen und keiner scheint das selbe zu haben wie ich.

das komische ist, das der rote rand mittlerweile eine fläche gebildet hat. stellt euch das vor wie einen wasserschaden an der wand und das feuchte in der wand ist die fläche und die roten ränder ziehen sich halt herum. die fläche hat auch einen etwas dunkleren hautton als der rest aber nur sehr gering. um die zehen-zwischenräume hat sich in kleiner form genau das selbe gebildet, das ist allerdings topaktuell. klingt halt albern jetzt, aber es sieht exakt so aus wie ein milder wasserschaden.

um missverständnisse zu vermeiden:

es juckt nicht, es stinkt nicht, es tut nicht weh und hat es auch alles noch nie getan. es ist nur optisch da. die roten ränder sind minimal rau aber alles andere ist wie normale haut, bis auf die leichte und geringe färbung. die ränder sind wie gesagt schon seit sicher nen gutes halbes jahr präsent, aber beschwerden in egal welcher form hatte ich noch nie. es sieht nach meiner meinung auch weder nach blutvergiftung noch nach fußpilz oder gürtelrose aus.

hat jemand schon mal ähnliches gehört und weiß vielleicht was das ist?

Antwort
von nowka20, 12

der hautarzt, dein freund und helfer

Antwort
von ClausO, 13

Das kann eine Verhornungsstörung sein, hervorgerufen durch ständigen Druck. Geh ich richtig in der Annahme, das sich auf dem Streifen sowas wie Hornhaut bildet, die nach dem Duschen aber leicht abzutreiben oder abzukratzen ist.

Kommentar von markusmari ,

danke für die antwort, ClausO. leider bestätigt sich deine annahme allerdings nicht. auf den rändern und der fläche bildet sich nichts, auch nach dem duschen nicht und verändern tut sich auch normal nichts. die ränder sind zwar minimal rau (und ich meine wirklich minimal) aber ich kann kratzen wie ich will und es passiert nichts, nicht einmal überschüssige haut kommt ab. es scheint fast so als würde alles unter der haut stattfinden so wie eine art bluterguss. aber die fläche breitet sich ja auch aus.

Kommentar von ClausO ,

dann wird das noch am Anfang sein, habe soetwas auch schon seit Jahren, erst roter Strich, der wurde breiter, dann bildete sich Hornhaut, laut Arzt soll ich mir aber keine Gedanken machen. Nichts ernstes oder gefährliches.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community