Frage von KaltundWarm, 80

Rote Stellen auf der Stirn, Dermatologe meinte dass es weggeht?

Guten Abend,

ich hatte vor einem Jahr Akne und habe sie erfolgreich beseitigt. Habe zurzeit nicht mal einen Pickel am Gesicht. Das Problem ist aber, dass ich rote Stellen auf der Stirn habe, keine Pickel oder so aber die Haut ist rot...

Was ist das? Was soll ich machen, wie bei Akne das selbe machen? Zum Dermatologen beraten lassen? Und bekommt man von Stress Pickel?

Gruß KuW

Antwort
von diepatricia, 79

Wie alt bist du denn? Klingt wie Rosazea

Kommentar von KaltundWarm ,

Die Haut ist nicht total rot sondern rot dann wieder normal dann kommt wieder eine rote Stelle und dunkel Rot... Ich vermute Spuren von der Akne... Ich bin 16

Kommentar von diepatricia ,

Wie hast du die Akne behandelt?

Kommentar von KaltundWarm ,

Mit Clear Rasiel oder wie des heißt, Gel vom Arzt und Zitronensaft habe ich eine Zeitlang benutzt

Kommentar von diepatricia ,

Die Akne kommt wieder zurück, 100%.
Hast sie ja nicht von innen behandelt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten