Frage von FinchenWorld, 41

Rote Pnkte an den Armen. Wie bekomme ich sie weg?

Hay ♥,

Ich habe schon seit ich denken kann diese blöden roten Punkte auf den Armen. Früher hat mich das nicht gestörrt aber jetzt schon. Ich war schon bei zwei Hauärtzten die haben mich aber beide was anderes gesagt und beie male wurde es mit den Medikamenten nur schlimmer. Ich versuche die Punkte mal zu beschreiben: Also sie sind kleiner wie als Pickel sehnen aber sonst so aus. Sie fühlen sich ein bisschen wie Gäsehaut an und wnn man an ihnen herum drückt oder grubbelt werden sie leuchtend rot! Es nervt demaßen und ich habe schon sooo viel probiert. Der erste Artzt hat mir Öl zum duverschrieben, der zweite eine Creme. Beides hat nichts gewirkt und meine Mutter will nicht zu noch einem Artzt gehn :( Habt ihr tipps oder Erfahrungen?

Danke im Vorraus Finchen ♥.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Waldemar2, 10

Vielleicht solltest Du nochmal zu den Hautärzten gehen und sagen, dass das Öl oder die Creme nicht geholfen haben. Sonst verschreiben sie es immer weiter, weil sie denken, es ist jetzt alles gut bei Dir.

Und vielleicht fällt den Ärzten noch was anderes ein...

Kommentar von FinchenWorld ,

Danke, das habe ich mir auch schon überlegt aber wie gesagt meine Mutter will nicht. Trotzdem Danke.

Kommentar von Waldemar2 ,

Ich denke, da kannst Du auch ohne Deine Mutter hin. :-)

Antwort
von Greta1402, 19

Ich hab das auch .
Mit der Zeit soll das weggehen ,aber auch im Sommer wird das bei mir weniger .
Ich peele meine Haut immer und creme die dann ein -es ist auf jeden Fall schon besser geworden 😅

Kommentar von FinchenWorld ,

Danke ich werde das mit dem Peelen mal probieren und im Sommer ist es bei mir auch immer besser ;)

Antwort
von howareeyou, 15

Vielleicht sind es windpocken die du als baby hattest und sie aufgekratzt hast wenn es alte windpocken sein sollten dann bleiben sie lebenlang

Kommentar von FinchenWorld ,

Danke, aberdas glaube ich nicht ih habe so eine aufgekratzte Windpocke auf der Schulter aber die sieht ganz anders aus.

Kommentar von howareeyou ,

ok bitteschön,dass ich helfen konnte

Antwort
von Farridio, 17

die ärzte konnten keine diagnose stellen? glaube ich nicht, wenn es hautärzte waren.. das ist vermutlich die sog. "reibeisenhaut". google mal nach bildern, obs so ausschaut.. da helfen bspw. ureahaltige cremes...


Kommentar von FinchenWorld ,

Danke, aber das mit den Ureacrems hat nicht geholfen. Und ja das waren beides Hautärtzte aber wohl keine sehr guten :(

Antwort
von TrapStepATB, 15

Tja wenn du sie schon so lange hast wirst du die auch bis zu deinem Lebensende haben ^^

Kommentar von FinchenWorld ,

Na toll vieeelen Dank auch...

Kommentar von TrapStepATB ,

Tja so ist es halt ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten