Rote Kennzeichen, wo bekommt man die auf die Schnelle her?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du bräuchtest die Autopapiere um dir bei der Zulassungsstelle sogenannte " Kurzzeitkennzeichen " zu besorgen. Gebühren sind für das Amt 20,- und beim Schilderladen nochmal 20;- für die Kennzeichen. Außerdem brauchst du eine Versicherung für die Kennzeichen, die nochmal mindestens 100,- Euro kostet ( Schilder sind für 5 Tage gültig ) - Und was ist dann, wenn der Wagen nichts für dich ist ? Dann hast du mind. 140;- Euro umsonst ausgegeben !!!

Außerdem muß das Auto Tüv haben für die Kurzzeitkennzeichen !!!

 

Laß den Verkäufer des Wagens auf jeden Fall die Kennzeichen besorgen !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werkstatt oder Tanke.
Oder Du halt Dir bei der Zualssungsstelle ein Kurzzeitkennzeichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rote Schilder bekommst du als Privatperson gar nicht. Die werden nur noch an Werkstätte und Händler rausgegeben.

Du brauchst ein Kurzzeitkennzeichen das bekommst du beim Amt mit den Fahrzeugpapieren und einem aktuellem TÜV-Bericht.

Ansonsten kannst mal beim lokalen Händler oder Werkstatt nachfragen ob sie dir gegen eine Gebühr ihre roten Schilder leihen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab bei meiner nächsten Autowerkstatt mal höflich angefragt und es hat geklappt.
Kann auch paar EUR kosten
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleinerEngel18
01.07.2016, 11:55

Okay, probier ich mal aus, Dankeschön :)

0
Kommentar von andrew2
01.07.2016, 11:57

Dann viel Glück und den Charme bißchen spielen lassen.

1

Rote Kennzeichen gibt es nicht mehr für jedermann. Für solche Zweke wie von Dir gewünscht muß man Kurzzeitkennzeichen nehmen, die 5 Tage lang gültig sind.

Dazu muß man die Fahrzeugpapiere vorlegen, ferner einen gültigen HU-Bericht sowie eine Versicherungsbestätigung (EVB).

Rote Nummern gibts nur noch für Händler und für Oldtimer (soweit mir bekannt ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleinerEngel18
01.07.2016, 11:54

Ich habe das Auto ja aber noch nicht gekauft, daher habe ich keine Fahrzeugpapiere und einen gültigen HU Bericht hat das Auto ja nicht, genausowenig wie eine Versicherungsbestätigung, da der Verkäufer das Auto ja abgemeldet hat und der TÜV abgelaufen ist.

0

Du bekommst keine roten 06er Kennzeichen und ausleihen wird es dir wohl auch kein Händler.

Du brauchst 5-TageKurzzeikennzeichen 04er. Dazu brauchst du aber die EVB von der Versicherung und die Fahrzeugdaten mit gültigem HU-Bericht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rote kennzeichen bekommen nur noch werkstätten ,eine alternative ist eine tageszulassung holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleinerEngel18
01.07.2016, 11:56

Wo bekomme ich diese her? Gerade zum Probefahren, habe ich keinerlei Papiere von dem Auto.

0

Die kriegst du dort wo du auch das Auto anmelden würdest. Kosten aber nicht wenig. Solltest dir sicher mit dem Auto sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Autohändler, nur da, als Privatperson.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?