Frage von Jacqueline83, 26

Rote hauteinblutungen.Was könnte das sein?

Habe bei mir die Punkte entdeckt. Sie sind richtig winzig. Kleiner als eine Stecknadel. Ich weiß, daß das hauteinblutungen sind. Aber weiß jemand Rat was verantwortlich sein könnte? Bin ein wenig Hypochonder und male mir gleich eine Leukämie aus. Ich habe vor 3 Tagen beim doc ein kleines Blutbild machen lassen das unauffällig war (habe schilddrüsenunterfunktion daher alle 3 Monate kleines Blutbild) hatte meine Ärztin auf meine Angst angesprochen aber die hat nur gemeint, an sowas denkt sie bei mir garned. Werde aber morgen noch mal hin gehen und auf eine Untersuchung bestehen. Dennoch wüsste ich gerne ob jmd irgendwie Erfahrung mit den Punkten hat. Mittlerweile kommt es mir so vor, als würden sie immer mehr...Oder ich entdecke immer mehr da ich es nie sonderlich beachtet hatte.

Antwort
von Jacqueline83, 7

Anscheinend weiß keiner eine Antwort. Ich berichte dennoch, da es vielleicht für andere mit gleichen Symptomen hilfreich ist.
Der Arzt meinte, das die Einblutungen von den Gefäßen kommen. Mein kleines Blutbild war ok. Eisenspeicher im Keller aber das liegt vermutlich am stillen. Da ich hier und da einen blauen Fleck hab....Naja hab mich da nach Mücken Stich auch heftig gekratzt, hat sie, auch um mich zu beruhigen, ein großes Blutbild und leberwerte abgenommen.
Wie das ausgeht werde ich morgen berichten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten