Frage von merceliss99, 106

Rote Gesichtshaut, was tun?

Ich habe ungeschminkt eine ziemlich rote Haut vor allem an den Wangen, meine Stirn dagegen hat eine normale Hautfarbe. Der Übergang von Kiefer zu Hals ist eine starke Kante, also es ist wirklich ein roter Rand am Kiefer, nur meine Wangen sind davon betroffen! Dazu habe ich eine sehr empfindliche und trockene Haut. Ich habe einfache Naturelle cremen von Nivea und eine Creme vom Hautarzt die ich nachts benutze. Ich habe schon überlegt ob es vielleicht an der Gesichtsreinigung liegt. Die ist von Rival de Lupe(?) und ist eigentlich für trockene Haut, es ist ein Schaum. Mir wurde schon oft gesagt das man das Gesicht lieber mit Reinigungsmilch sauber macht. Was habt ihr für eine Idee gegen meine rote Haut :( habt ihr gute Reinigungen für eine empfindliche/ sensible Haut? Danke im Voraus :)

Antwort
von LiselotteHerz, 101

Ich habe auch sehr trockene Haut, die zu Rötungen neigt. Nachdem ich als junge Frau jahrlang der Kosmetikindustrie auf den Leim gegangen bin (Du kannst Dir nicht vorstellen, was ich alles ausprobiert hatte und dann erst recht gerötete, empfindliche Haut hatte) reinige ich mein Gesicht schon seit langer Zeit einfach mit einem seifenfreien Waschstück von Balea, kostet bei DM-Markt 1,29 Euro. Auch meine Hautcreme kaufe ich schon seit Jahren dort, vertrage ich ganz hervorragend und ist speziell für trockene Haut. Ist von Alverde und nennt sich "Intensiv Repair Pflegecreme Avocado für sehr trockene Haut", ist nicht teuer. lg Lilo

Kommentar von merceliss99 ,

Vielen Dank, ich werde nachher gleich mal bei DM vorbei schauen :) 

Antwort
von anikrus11, 92

Eigentlich dürfte es nicht an der schonenden Gesichtsreinigung liegen.

Wahrscheinlich hast du Mischhaut mit trockener Haut an den Wangen.

Such dir mal eine gute Feuchtigkeitscreme für sensible Haut heraus - wenn sie nicht hilft, würde ich kurz beim Hautarzt vorstellig werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten