Frage von Sam1201, 132

Rote Flecken am Handrücken?

Ich habe seit ca einem Jahr rote nicht juckende Flecken an der Hand. Alle befinden sich am Handrücken. 

Die meisten auf den Knöcheln, einer (der größte und schlimmste) eher unterhalb den Knöcheln ein wenig aussen. Es ist nur manchmal schuppig,meistens is es einfach nur rot. An manchen Tagen nicht so stark wie an anderen.

Habe scho Kortison Creme probiert vom Hautarzt hilft auch nichts. Der Hautarzt meinte es sind nur extrem stark trockene Flecken, aber wie gesagt sie sind fast nie schuppig.

Bin echt scho am verzweifeln :(

Antwort
von so000, 88

Wenn die roten Flecken so ausgetrocknet sind, und man Akne hat usw. Hat man wahrscheinlich sehr viel Säure in dem Körper :/ Die Säure kann man entnehmen, durch Veränderungen an der Ernährung:)

Kommentar von Sam1201 ,

Ich ernähre mich sehr bewusst, mache viel Sport deswegen achte ich schon auf meine Ernährung. 

Kommentar von so000 ,

Ja aber ich meine andere Ernährung, gemeint ist zum Beispiel Hirse zu sich nehmen oder Früchte wie Wasser oder Honig Melonen , nicht zu sehr gewürzte Speisen zu sich nehmen, so was meine ich

Antwort
von Sam1201, 74

Also die Stelle wird schon schneller schuppig als die normale Haut wenn ich nicht immer eincreme,so wenn ich immer fleißig eincreme ist es einfach nur Rot, sonst nichts.... Die Haut sieht normal aus nur das sie halt Feuer rot ist

Antwort
von so000, 78

Wie sehen sie denn genau aus? :) Kannst du ein Bild reinstellen ? :) Oder genau beschreiben ? :))

Antwort
von Sam1201, 64

Ich hoffe ihr könnt es erkenneo n 

Kommentar von so000 ,

Ja also wenn es sich ausgetrocknet anfühlt, dann haben sie viel Säure im Körper, was man mit einer Veränderung von der Ernährung ändern kann :) ( nur wenn es sich trocken anfühlt(was für mich so aussieht)) :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community