rote bete was macht sie mit ihren nachbarn im garten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ob Pflanzen gute oder schlechte Nachbarn sind, wird oft durch Wurzelausscheidungen bestimmt, man nennt das Allelopathie.

Ob das bei Mangold und Rote Bete der Fall ist, weiß ich aber nicht. Beide gehören zu den Gänsefußgewächsen, sind also eng verwandt. Deshalb sind sie auch beide für die gleichen Fruchtfolgekrankheiten empfindlich z.B. für Rübennematoden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung