Frage von stylalili1,

Rote Beeren Giftig ?

Ich war wie üblich in der schule und in der 2. Pause (11:30-11:45) Fand ich mit meinen Freundinnen ein baum mit roten teilen ^^. Daneben war ein Biologie Lehrer und meine Freundin Fragte ihn was das für rote dinge sind. Er meint es wären roten Beeren die man essen darf. Er aß eine damit wir ihn glaubten. Dann aßen wir auch welche. in der 5. und 6. Stunde ( Nach der pause ) Hatten wir Kunst und dort fragte uns eine Lehrerin was das was wir am essen waren war. Wir antwortetn das wären Beeren die man essen darf und erzählten ihr was geschah. Dann machte sie sich sorgen und meinte es wär höchswahrscheinlich Giftig! Ist es jetzt Giftig ?? Es sah oval aus und halt rot. War auch in der Mitte bischen dunkel und hatte einen kern von der Größe einer Kirsche...

Bin ich jetzt Giftig ??? Bitte hilft mir Viele aus meiner Klasse aßen es!

Hilfreichste Antwort von murasaki2011,

Ruhe bewahren!

Eine Vergiftung bemerkt man, wenn einem übel wird, man erbrechen muss. Eventuell bekommst du Kopfschmerzen, siehst ein Flimmern vor den Augen.

Einfach so aus deiner Beschreibung kann man nicht ersehen welche Beeren das waren, aber generell ist es nicht ratsam einfach Beeren von einem Strauch an der Straße zu essen. Prinzipiell würde ich deinem Biolehrer dadrin aber eine größere kompetenz zusprechen, als deiner Kunstlehrerin.

Frag ihn doch nochmal was das für Beeren waren. Wenn es dir jetzt gut geht, warte erstmal ab und ruh dich etwas aus.

Antwort von Eleganza,

ich weiss es nicht,aber was ich weiss ist das der mensch erstens ne ganze menge gift verarbieten kann ohne krank zu werden und zweitens das man sich nach einer vergiftung normalerweise sofort schlecht fühlt.Also wenn du in dich hörst und du dich nicht schlecht fühlst,sondern dir nur sorgen machsts,waren sie zu 99,9% auch nicht giftig.Im Notfall kannste aber immer noch den Notarzt anrufen.Ich würde an deiner stelle nochmal eine beere flücken und mal jemand anderes fragen ob die giftig sind oder nicht.Nur zur sicherheit und zur beruhigung .Und beim Nächstn Mal wäre ihc etwas vorsichiger etwas zu essen was ich nicht kenne.

Antwort von hanco,

Woher sollen wir jetzt wissen, was ihr da gegessen habt? Fragt Euren Lehrer, wie der Baum heißt, dann kann man das nachschlagen.

Bin ich jetzt Giftig ?

Höchst unwahrscheinlich. Allerhöchstens vergiftet. Aber ich glaube kaum, dass Euer Lehrer Euch etwas essen lässt, was giftig ist.

Antwort von Gagman,

ich denk ma wenn ein biologie lehrer das sagt wird das wohl so stimmen ^^ und wenn gibts eh nur ein bisschen bauchweh und kotzerei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten