Frage von Retrohure, 99

Rote Augen wegen Kieselerde?

Hallo.

Ich nehme aktuell Kieselerde (+Biotin) ein, da das gut für die Haare sein soll und das Haar sogar verdicken kann. Jetzt habe ich aber darunter gerötete Augen bekommen (Äderchen treten hervor). Kann das eine Nebenwirkung sein? Da es ein Nahrungsergänzungsmittel von Rossmann ist, hat die Packung gar keinen Beipackzettel - da steht nirgends was von Nebenwirkungen...

Was tun? Dosis verringern? Die sagen, man solle 3 Kapseln am Tag schlucken, das sind glaub ich pro Kapsel 150 mg Kieselerde oder so..? Oder ganz absetzen? Hatte schonmal wer dasselbe Problem?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Luki333, 58

Muss nicht unbedingt eine nebenwirkung sein... Der körper kann gegen alles mögliche allergien entwickeln. Ich bin zum bsp unter anderem gegen äpfel allergisch... Und da stehen auch keine nebenwirkungen auf der verpackung :D

Antwort
von Tasha, 73

Also erst mal testweise absetzen für eine Woche und schauen, ob sich das Problem ändert.

Wenn das der Fall ist, mal testweise nur eine Tablette am Tag nehmen.

Oder aber zum Augenarzt gehen und schauen, ob das Augenproblem einen anderen Grund hat, z.B. beginnende Bindehautentzündung oder Allergie.

Antwort
von KuroMisa, 55

Gerötete Augen können viele Gründe haben, vielleicht ist auch einfach ein Körnchen im Auge gelandet oder Schlafmangel? Theoretisch dürfte bei "Medizin" aus dem Drogeriemarkt nicht nichts passieren.. Am besten du wartest 1-2 Tage, wenn es dann immer noch nicht besser ist, würde ich einen Arzt aufsuchen

Antwort
von Thadeus, 50

Wenn es vorher zu keinen beschwerden kam dann muss es ja daran liegen.

Versuch weniger zu nehmen und sollte es nicht verschwinden,dann einmal komplett absetzen.Kontrollieren und schauen ob es besser wird

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community