Frage von Pali647, 75

Rote Ampel überfahren in Darmstadt?

Hi, also kurz und knapp ich bin gestern gegen 23:30 Uhr von Darmstadt aus nach Hause gefahren und bin auf eine Ampel zugefahren die aber rot war. Ich bin geradeaus weiter gefahren ich denke sie war 1-3 sek. Rot. Von mir aus links stand ein Blitzer diese Säulenblitzer mit 3 schwarzen Ringen. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, warum ich rüber gefahren bin ich bin einfach nur weiter gefahren mit 35 km/h in einer 50 Zone. Kann mir da jemand helfen das war die Kreuzung in der Kasinostr. Und ich bin gerade aus Richtung Burger King gefahren habe jedoch kein Blitz gesehen aber viele sagten mir, dass die Teile in alle Richtungen blitzen und auch ohne sichtbaren Blitz. Kann mir jemand weiter helfen? Ich habe seit gestern an nichts anderes gedacht und bin auch noch in der Probezeit. Danke im Voraus

Antwort
von DerTroll, 48

Warte erst einmal ab, ob du nun Post bekommst. Oftmals kommt einem die gefühlte Zeit ja länger vor. Vielleicht war die Ampel weniger als eine Sekunde rot. Angenommen, es waren wirlich 1 bis 3 Sekunden und du bist geblitzt worden, sind das schon mal 200 Euro Bußgeld (evtl. mehr, wenn du jemanden Gefährdet hast) und 2 Punkte in Flensburg. Aber zu deiner Probezeit: Das ist dann ist es ein A-Verstoß. Das heißt, die Probezeit verlängert sich um 2 Jahre und du mußt ein Aufbauseminar besuchen. Du solltest dir in der verlängerten Probezeit nur keine zwei weiteren A-Verstöße erlauben. Sonst wird dir die Fahrerlaubnis entzogen. Bei einem weiteren Verstoß mußt du zur MPU.


Antwort
von 19tmg00, 39

Das Problem ist die Blitzer merken sich genau wann die Ampel umgeschalten hat und im worst case die 3 Sekunden schon auf rot war dann hat du ne rote Ampel überfahren.

War sie jedoch kurz vorm überfahren rot dann kannst du behaupten du warst mit 50kmh nicht mehr in der Lage rechtzeitig zu bremsen.

Es hilft nur abwarten ob post kommt. Dann kannst du entscheiden was du machen willst. Dagegen klagen oder die Strafe akzeptieren.

Kommentar von Crack ,

War sie jedoch kurz vorm überfahren rot dann kannst du behaupten du warst mit 50kmh nicht mehr in der Lage rechtzeitig zu bremsen.

Gelb gibt es dann wohl nicht?

Antwort
von DerDudude, 40

Als ich letztens von so einem Blitzer geblitzt wurde, der ebenfalls links stand, gab es einen sichtbaren Blitz.

Von daher denke ich, dass dieser Blitzer nur auf Geschwindigkeit angesetzt wurde, wenn kein Blitz ausgelöst wurde. Vermutlich kommt es an der Ecke öfters dazu, dass Autofahrer nochmal Gas geben, wenn die Ampel Gelb wird, um noch rüber zu kommen. Da lässt sich ein Haufen Kohle mit verdienen.

Ich gehe nicht davon aus, dass du noch irgendwas ins Haus bekommen wirst.

Antwort
von Seanna, 4

Die Säulen in DA "blitzen" fast alle ohne Blitz.

Aber was erwartest du nun hier? Wenn du über rot fährst, ist dir doch klar, welche Konsequenzen das hat..

Kommentar von Pali647 ,

Das war vielleicht nicht extra? 

Kommentar von Seanna ,

Wenn du sie nicht siehst oder in der Lage bist, darauf zu reagieren, bist du nicht fahrtauglich und dir gehört der Führerschein entzogen.

Antwort
von Yusi16, 6

Hi, mir ist gestern dasselbe passiert wie dir an der selben Stelle. Hab auch kein Blitz gesehen..kam den bei dir noch was an ?

Kommentar von Pali647 ,

Hi, nein bis heute nichts angekommen.. zum Glück 

Antwort
von nettermensch, 41

da mußte ehrlich gesagt waten, bis post kommt oder nicht. das kann schon 8 Wochen dauern.

Kommentar von Pali647 ,

Jap den Brief kann ich dann gleich bei der Post anfangen (Zukünftiger Job) weil der nämlich an meinen Schwiegervater geht 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten