Frage von froschvleder, 51

Rotaugen / Federn im Gartenteich sterben. Goldfische nicht. Ursache?

Hallo, in einem Gartenteich 7.000l Mischbesatz Rotaugen, Goldfische, sterben alle Rotaugen. Die Fische weisen leicht weißen Belag auf den Schuppen auf. Sichtbar nur im Wasser. Tod keine Veränderung sichtbar.

Antwort
von derBertel, 44

Moin.

Das sind und werden auch niemals Teichfische. Mein Vater hat das zu Lebzeiten auch immer wieder versucht mit Plötzen, aber mehr als kurzzeitig war da nichts zu machen. Karausche und Schleie dagegen...ohne Probleme.

Vielleicht zu wenig Sauerstoff? Wäre für mich die plausibelste Erklärung. Oder zumindest eine mögliche Ursache.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community