Frage von Jordn23, 46

Rot werden gut behandelbar?

servus, ich werde extrem schnell und oft rot oder bekomme rote flecken im gesicht. irgendwann hat dies mal angefangen und jetzt hat es sich zu einer Angst entwickelt und ich befinde mich in diesem teufelskreis. sobald ich vor irgend was aufgeregt bin, denke ich "bloß nicht rot werden...." und schon geschieht es. so bin ich ein extrem offener mensch und hab auch viele freunde. Aber wie kann man dieses rot werden weg bekommen? ist es gut "behandelbar"? freue mich auf viele antworten

gruß

Antwort
von TheTrueSherlock, 34

Weiß nicht, ob man das überhaupt behandeln kann.. das ist schließlich eine normale Körperreaktion, die du nicht einfach kontrollieren kannst.

Was du ändern kannst, ist die Einstellung dazu!

Rot sein ist nichts schlimmes und es gibt überhaupt keinen Grund, dich deswegen fertig zu machen. Wenn ich jemanden sehe, der rot wird, dann denke ich mir nur "ohh.. schade, ist er/sie so aufgeregt? Sie hat doch nichts zu befürchten." *ganz liebevoller Blick auf die Person* Und ich vergesse es kurze Zeit wieder. Ich mache mir kaum Gedanken darüber und in keinem Fall bewerte ich die Person negativ. Habe auch diesen liebevollen Blick auf dich und akzeptiere es einfach.

Ich habe gestern lustigerweise in einem Video von einer Betroffenen dazu etwas gehört. Sie hat eine Sozialphobie (Angst im Umgang mit Mitmenschen) und hat sich wie du vorm rot werden total gefürchtet. Bei ihr ging es so weit, dass sie den Blick gesenkt hat und ihre Haare etwas vor das Gesicht gemacht hat, so dass es ja niemand mitkriegt. Aber dann hat sie gelernt, das einfach zu akzeptieren. Wenn sie merkt, dass sie rot wird, dann sitzt sie nun erst recht aufrecht und schaut die Menschen an. Du musst nur lernen, dass du dann nicht negativ bewertet wirst!

LG :)

Kommentar von Jordn23 ,

Also kommt das auf die Mitmenschen gar nicht so schlimm rüber wenn der gegenüber rot wird? :)

Kommentar von TheTrueSherlock ,

Genau :)

Antwort
von FischiiiXD, 34

Kann man nicht behandeln... du kannst nur die nervosität und aufregung behandeln...
Aber rot werden ist nicht schlimm viele mädchen finden das süßXP

Kommentar von Jordn23 ,

echt?und es wird nicht negativ bewertet? :)

Kommentar von FischiiiXD ,

nee des ist fast was positives es kann zwar für dich was peinliches sein weil du dann relativ leicht durchschaubar bist aber du wirst dadurch als süß angesehen

Antwort
von schloh80, 26

Erythrophobie ist eine recht häufige Angststörung gut mit Psychotherapie zu behandeln.

Kommentar von Jordn23 ,

Echt? Glaubst du das würde sich lohnen und ist empfehlenswert wenn man diese "Angst" hat?

Antwort
von saharasarah14, 33

Bist du ein junge oder ein mädchen? Ich hatte das selbe problem und habe mir einen grünen concealer gekauft. grün ist die gegenfarbe zu rot und davon klatsch ich mir paar schichten auf die stellen und noch make up drüber die rot werden und dann sollte es den ganzen tag halten :)

Kommentar von TheTrueSherlock ,

So etwas mit Make-up zu verdecken, finde ich gar nicht gut. Man sollte lieber lernen damit umzugehen und es akzeptieren :)

Kommentar von saharasarah14 ,

schön und gut aber ich kenne es bei der arbeit in der bäckerei sobald ich mal zu langsam bin werde ich rot und dann geht alles schief und wenn du rot wirst wird es ganz schön heiß und man muss schwitzen... wenn ich geweint habe sieht man auch sofort rote flecken in meinem gesicht wobei ich froh bin mit dem abdeckstift aus dem haus zu können ohne dass jeder sieht dass ich geweint habe zb

Kommentar von Jordn23 ,

ich bin ein Junge ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community