Rostige Klinge - Blutvergiftung?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r 9192631770,

weil wir nicht zulassen können, dass Du u.U. Tipps bekommst, die Dir selbst schaden können, haben wir diese Frage geschlossen. Zudem möchten wir Dir noch ans Herz legen, Dich bezüglich professioneller Hilfe zu erkundigen. Schau doch mal hier vorbei: http://www.nummergegenkummer.de oder auch hier http://www.rotelinien.de

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Hallo, 9192631770.

Dazu müsstest du das Teil in Desinfekt baden bis es regelrecht getränkt damit ist.

Unbehandelt besteht natürlich stark die Möglichkeit einer Kontamination... oder auch nicht.

Wenn du einen rostigen Draht auch als Rostklinge akzeptierst, kann ich dir sagen: mir ist nix passiert ausser einen blutenden Hautstrieme.

In den bin ich als Kind gerannt, weil ich ihn schlicht nicht sah, halbblind heimgewankt und habe seitdem ein Rostbinkerl im rechten Oberlid, gab es keine Entzündung, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilknau
19.11.2016, 22:10

Lieben Dank für den Stern, :D.

0

In gewisser weise ja. Würdest du es Bluten lassen, dabei mit Alkohol reinigen und desinfizieren ist die Change jedoch sehr gering. Hygiene ist bei Wunden das oberste gebot. 
In der Werkstatt passiert mir so etwas sehr oft. Da kann ich wegen so etwas nicht alle 3 tage zum Arzt. Ich reinige die Wunde ordentlich und verarzte sie je nach Tiefe. 
Ist deine Impfung gegen Wundstarrkrampf lange her, solltest du dies umgehend nachholen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wie man dem entgegenwirken kann kann ich jetzt nicht sagen, aber dafür wie man eine Blutvergiftung erkennt. Angenommen du hast die am Finger geschnitten und bekommt nun eine Blutvergiftung, so wird sich ein roter Strich (über der Ader glaube ich) an deinem Arm "hochziehen". Das braucht ein bisschen Zeit, zum Glück. Es ist quasi ein Ladebalken des Fortschritts deiner Blutvergiftung. Wenn er am Herzen angelangt ist, so ist es in der Regel zu spät und es kann zu Herzversagen führen (mit erhöter Wahrscheinlichtkeit).(Einer aus meiner Familie hatte mal ne Blutvertgiftung)

LG,

Heinz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlyingDog
13.11.2016, 18:18

Das ist leider so, nicht ganz richtig denn, ein roter Strich, der sich zum Herzen hin ausbreitet, ist kein Anzeichen einer Blutvergiftung! 

Eine solche rote Linie ist vielmehr das Symptom einer Lymphangitis (Entzündung der Lymphbahnen bzw. der Lymphgefässe), die viele Menschen mit der Sepsis (Blutvergiftung) verwechseln.

1

Omg junge hahah ich lach mich bei deinen Fragen Schrott oğlum warum machst du das denn dann überhaupt wenn du Angst Angst hast davon zu sterben alles oke bei dir geh mal bitte irgendwie dich abchecken lassen das ist nicht mehr normal du willst dich wahrscheinlich vor Stress ritzen aber denkst dir so "wenn die Klinge rostig ist kann ich eine blut vergiftung kriegen" oder "hm ich hab mich jetz geritzt und Willie Wunde jetz versorgen" 😂😂😂 du musst dir bewusst sein das das ritzen allgemein dir nicht gut tut da sind dann diese Gedanken mit den neben Wirkungen unnötig 😂👍🏻
Und zu deiner Frage ja wenn du in innerhalb von 1er halben Woche , 2 Tage , 13 Stunden 34 Minuten und 20 Sekunden nach dem du mit der rostigen Klinge geschnitten hast und das Rost dein Blut berührt wahrscheinlich einfach so umkippen und dann sofort sterben also pass lieber auf und Kauf dir eine neue Klinge mit der du dich dann nicht vorher rasiert hast weil dann können da noch Bakterien sein also am besten ist es erst mal zu reinigen und dann dich damit zu verletzen 👍🏻 weil sonst kannst du innerhalb von 2 Tagen Sterben 🙀😿
Viel Spaß mein lieber 😂😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Durch jegliche, nicht sterile Gegenstände, an denen man sich verletzt, bergen die Gefahr, sich mit Keimen/Bakterien/Viren zu infizieren und (lebensbedrohliche) Infektionskrankheiten zu bekommen.

Keimfreiheit durch Desinfektion bedeutet nicht, das dadurch Rostanteile in die Wunde geraten und sich die Wunde entzündet, die Infektionen können sich in der Blutbahn ausbreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm theoretisch könntest du schon ne Sepsis bekommen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke schon...hab das aber auch schon öfter gemacht und bei mir ist nichts passiert...solltest aber dennoch damit aufhören💜

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?