Rosetta Stone für Fortgeschrittene?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So wie du deine Vorkenntnisse beschreibst, wäre das wirklich rausgeworfenes Geld!

Ich finde Rosetta Stone gar nicht so gut. Klar, am Anfang macht das Spaß, wenn man schön die Bildchen anklickt und immer einen Belohnungston bekommt, wenn die Auswahl richtig war. Aber spätestens, sobald es mit der Grammatik losgeht, kommst du nicht mehr weiter. 

Ich habe das mit Koreanisch versucht, und so Sätze wie "der Mann hat mehr Brot als die Frau" habe ich gerade noch verstanden. Aber von da an habe ich nichts mehr verstanden. Ich wusste nicht mehr, was diese Bildchen bedeuten sollten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die von Dir beabsichtigten Feinheiten in der Aussprache lernst Du nicht in einem Sprachprogramm, sondern im Umgang mit Muttersprachlern. Wenn Du also britisches Englisch sprechen willst, brauchst Du jemanden, der das spricht. Es ist wie mit den Dialekten. Wenn Du sächseln lernen möchtest, musst Du nach Sachsen gehen. Dort lernst Du es am schnellsten.

Soweit ich weiß kommt Rosetta Stone aus den USA. Und es wendet sich aufrund seiner Struktur an Anfänger. Abgesehen davon brauchen nach meiner Auffassung Fortgeschrittene keine Sprachprogramme, sondern reale Aktivitäten. Du kannst Dir natürlich einen britischen Muttersprachler als Online-Tutor suchen. das hilft Dir sicher in der Aussprache. Fragt sich zu welchen Kosten?

Aber es gibt ja ein kostenloses Demo. Du kannst das Programm also ausprobieren.

http://www.rosettastone.de/lp/l1/?cmp=ppc&cid=se-nb-gg-sitelink-demo&gclid=Cj0KEQjwhvbABRDOp4rahNjh-tMBEiQA0QgTGhkKw4GAJhnEtJOcErLFRO0jVaqdq3eA6EAdIbsSCasaAsT18P8HAQ

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird wohl nicht schaden, aber perfekt wird es denke ich nur, wenn du dort lebst und dort kurse machst bei denen du trainierst das ganze auch akzentfrei zu sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yovanaventura
05.11.2016, 14:04

Okay danke für die Antwort :)

0

Ich halte nicht sehr viel von Sprachprogrammen, vorallem nicht wenn du eine Sprache einigermaßen sprcihst, aber dennoch Fehler in der Aussprache/Satzsstruktur hast. Be diesen wird dir das Programm wohl kaum helfen, sinnvoller sind auf jeden Fall Auslandsauenthalte, weil du dann dort auch die gesprochene Sprache näher kennen lernst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung