Rosenrost? Wenn schon eine antwort dann bitte senden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ich habe auch welchen und meiner Erfahrung nach hilft NACH dem Befall Nichts mehr

also im näachten Jahr rechtzeitig spritzen oder besser

#gleich unempfindlichere Rosensorten pflanzen

(In meinem Garten versuche ich ohne chemische Spritzmittel auszukommen und habe gute Erfahrung gemacht)

Wenn eine Pflanze den Befall nicht überlebt, dann wird sie entfern und gegen eine unempfindlichere ersetzt

Wir essen eh schon viel zu viel chemische Rückstände und deshalb möglichst NICHT spritzen

Es holft aber die Pflanze zu stärken mit

Ackerschachtelhalmbrühe oder Neemsud oder Brennnesselbrühe oder manchmal auch mit verdünnter Magermilch

all das ist natürlich und keine Chemie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?