Rosenbogen auswechseln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn er gut mit der Pflanze verwachsen ist, gar nicht. Das siehst man doch nur wenn man dort steht, ansonsten Vorsichtig zurückschneiden und den Bogen entfernen, am besten mit mehreren Helfern und das neue sofort parat haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an, wie wuchtig die Kletterrose ist. Sollte der Rosenbogen komplett bewachsen und jetzt eingebrochen sein, dann gibt's nur eine saubere Lösung. Rose runterschneiden/ausschneiden bis man den alten Rosenbogen gut entfernen kann. Danach neuen, stabilen Rosenbogen einbetonieren und die Rose wieder heranführen.

Wenn du Glück hast, bleiben bei der Aktion ein paar lange Leittriebe erhalten. Das wäre nämlich das Beste. Die langen Leittriebe werden anschließend wieder um den Rosenbogen spiralförmig gewickelt.

Fazit: Rosensträuße für die Vase schneiden, lange Leittriebe freischneiden, alter Bogen raus, neuer, besserer rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung