Frage von IKratosI, 52

Rose zum date oder lieber nicht?

Hey ich treffe mich zum 5 mal mit einer Freundin. Sie war 1 Woche weg und beim letzten treffen kamen wir uns näher und haben gekuschelt und am ende einen Abschiedskuss gegeben. Wir schreiben immernoch und verstehen uns gut und sagte auch das sie mich vermisst und treffen uns jetzt wieder, jetzt meine Frage wäre das zu aufdringlich wenn ich mit einer Rose oder so ankommen würde?so als zusätzliches wilkommen zurück geste und auch so würde ich ihr eine schenken, denke schon das sie mich auch sehr mag und will ja nur was gutes damit tuen und eigentlich sollte sie sich drüber freuen will aber nicht mit der tür ins haus fallen und zu aufdringlich wirken. Kamen uns zwar schon näher und alles und denke sie mag mich auch sehr aber bin halt nicht so sicher wie es wirkklich ankommen würde und ihr könnt gerne mal eure meinung oder verbesserungsvorschläge sagen :)

danke im vorraus

Antwort
von IKratosI, 15

sie sagte auch das sie es letztes mal sehr schön fand und kribbeln im bauch hatte soll ich eine rote oder lieber eine anders farbige?

Antwort
von mysprizz, 30

Blumen zu schenken ist grundsätzlich immer eine gute Idee. Ich fänd des richtig süß

Antwort
von slutangel22, 37

Chhhhhh... Ich find's n bisschen too much. Blume okay, aber direkt ne fette rote Rose?

Kommentar von IKratosI ,

ja naja mögen uns ja beide schon und denke werden uns auch ziehmlich nah kommen deswegen dachte ich halt wieso nicht

Antwort
von Dragonloard, 35

Nennt mich altmodisch aber über ne schöne Rote Rose freuen sich doch dich meisten ^^

Antwort
von Ispahan, 12

vielleicht nicht grad ne Rose - ein kleines Sträußchen mit Blumen, die gerade Saison haben. Das setzt sie nicht unter Druck. Eine Rose ist halt schon sehr eindeutig ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten