Frage von J0hanne5, 39

Rose für die Ex?

Tach, ich treffe am Freitag meine Ex, von der ich mich vor einigen Monaten getrennt habe, obwohl beiderseits Gefühle vorhanden waren - die Situation bzw. Rahmenbedingungen waren einfach sehr sehr schwierig. Ich steh also noch immer (sehr) auf sie und sie schließt auch nicht aus, dass zwischen uns noch mal was läuft.

Nun gut, jetzt hat mich die Vorstellung sie endlich wieder zu sehen sehr beflügelt und ich neige dazu zu kämpfen und Einsatz zu zeigen wenn ich etwas haben möchte. Also bin ich (unter anderem) ziemlich direkt zum Blumenladen und hab die schönste erhältliche (rote) Rose bestellt (eine, ich wollte auch nicht nach Monaten mit übertriebenen Strauß dastehen).

Jetzt hat sie vorhin gesagt sie wollte jetzt eigentlich erstmal Ruhe vor Männern und hätte Mauern aufgebaut und das das Treffen ohne Hintergedanken und Erwartungen stattfinden sollte, womit meine Rose ja wieder weniger angebracht scheint.

Der Punkt ist, sie weiß dass ich sie will, schließt es nicht aus, freut sich mich zu wieder zu sehen usw.

Die Frage an die Frauen: Ist es besser / (langfristig) erfolgversprechender respektvoll Distanz zu waren oder den "ich-möchte-erobert-werden"-Teil in Ihr anzusprechen?

Antwort
von RedVelvet76, 18

Wenn sie das so sagt, denn würde ich die Rose ne gleich bei der Begrüßung im arm halten. Falls mit Auto unterwegs bist würde ich sie im Auto liegen lassen, warten wie das Treffen läuft und wenn ihr euch doch annähert sie am Ende geben und ruhig sagen,  dass dir nicht sicher warst, ob es zu viel ist,sie dir aber viel bedeutet.  Ich finde das käme gut. 

Antwort
von Marylou1983, 12

Also ich fände es recht merkwürdig, wenn ich in der Situation deiner Ex wäre. Und für mich hört es sich auch eher ein wenig so an, als wolle sie ihrem Ego etwas Gutes tun mit dem Treffen.

Mein Tipp wäre lass es mit der Rose sein. Guck wie es sich entwickelt bei eurem Treffen. Aber sei auch nicht enttäuscht, wenn sich  da gar nichts entwickelt. Manchmal ists dann einfach auch besser Abstand voneinander zu haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten