Rosa Postkarte mit Rückrufnummer im Briefkasten - was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie hier schon steht: Ab in den Müll mit der Postkarte. Wenn jemand etwas von dir will, soll er halt einen Brief schreiben.

Was die weiteren Fragen angeht: Du brauchst niemanden in deine Wohnung lassen, nicht mal einen Gerichtsvollzieher muss man streng genommen in die Wohnung lassen *)

Sollte ein Inkasso-Fritze nochmal auftauchen, gehe aus der Haustüre raus, frage ihn wer er ist und lasse dir den Ausweis zeigen. Du schreibst in aller Ruhe den Namen und seine Adresse vom Ausweis ab und holst tief Luft "So, Herr XYZ. Hiermit verbiete ich Ihnen und ihrem Auftraggeber und Arbeitgeber, noch einmal bei mir persönlich aufzutauchen oder mich anzurufen. Hiermit haben sie absolutes Hausverbot. Sie haben eine Minute Zeit, zu verschwinden. Bei Weigerung werde ich die Polizei rufen und sie anzeigen wegen Hausfriedensbruchs und Nötigung. Und glauben sie ja nicht, dass ich den Außeneinsatz bezahle, ich kenne meine Rechte. Wenn Sie etwas wollen, dann schicken Sie mir einen normalen Brief."

*) Es ist trotzdem besser, sofern sich der Gerichtsvollzieher ausweisen kann und man wirklich Schulden hat, ihn reinzulassen. Andernfalls könnte der Gläubiger die zwangsweise Wohnungsöffnung beantragen und das wird teuer und nervig, wenn der GV mit Polizei wiederkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso vermutest du, dass es sich um ein Inkassobüro handelt ?

Wenn du irgendwo Schulden hast oder sonstigen Ärger, dann solltest du dich an Eltern oder gute Freunde wenden, die dir helfen, die Situation zu begleichen. Damit ist nicht zu spaßen. Es klingt auf jeden Fall sehr unseriös und du solltest nicht anrufen. Evtl. sogar bei Polizei melden.

Aber bitte regel deine finanziellen Dinge. Oder lass dir dabei helfen, diese Angelegenheit zu regeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mepeisen
23.05.2016, 18:04

Wieso vermutest du, dass es sich um ein Inkassobüro handelt ?

Google mal nach Rosa Zettel und Handynummer ;-)

0

Ich habe das noch nie gehört, aber wenn du willst kannst du mir die Nummer geben ich habe da keine Hemmungen anzurufen.

An deiner Stelle würde ich vor neugier platzen, was dahinter steckt. Stell einfach dein Telefon auf anonym und ruf an und höre erstmal wer sich meldet. Wenn es ein Inkassobüro ist werden sie ja sowas sagen wie "Inkassobüro XYZ, Bachmann am Apperat." dann kannst du auch direkt wieder auflegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Turbomann
23.05.2016, 10:07

@ MaxNoir

An deiner Stelle würde ich vor neugier platzen

Genau das sind die potentiellen "Kunden", auf die solche Abzock - Maschen warten.

Da sollte sich die Neugier schon in Grenzen halten und weil das viele eben nicht tun, deshalb haben solche "Geschäfte" Erfolg.

Wenn man sich den Text mehrmals auf diesen Postkarten durchliest, dann sollte man auch von alleine darauf kommen, dass da was faul ist.

1

@ Minimilk

Schmeiss die Karte in den Müll. Das ist nur ungeheuer wichtig aufgemacht und wenn du auf der Nummer anrufst, bekommst du etwas aufgeschwatzt.

Außerdem verschicken Inkassobüro Briefe und keine rosa Postkarten.

Also weg damit da passiert nichts.

Bei uns kamen letztes Jahr auch solche Karten "angeflogen", nur da war noch eine 0800-er Nummer drauf.

Also nicht zurückrufen.

Warum googlest du denn nicht, ob da schon Warnungen über rosa Postkarten kommen oder googlest nach der Handy-Nummer, ob da Warnungen kommen?

Bei solchen Nummern - gerade Handy-Nummern könntest du unter Umständen in eine große Kostenfalle tappen, weil viele solcher Handy-Nummern eine Rufumleitung haben und du irgendwo im Ausland landen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann ruf doch da mit unterdrückter nummer an. sie werden sich ja sicher vorstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mepeisen
23.05.2016, 17:58

Wieso denn anrufen? Wenn jemand etwas will, soll er einen vernünftigen Brief schicken.

0

Wir rufen grundsätzlich und bei Handynummern schon garnicht zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben heute auch so eine Karte bekommen.

Ich habe sie an den Verbraucherschutz weitergeleitet.

Definitiv ein Betrugsversuch! Ist auch schon im Netz bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Untersage per sms die Kontaktaufnahme per Telefon und Außendienst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinzuhause
24.05.2016, 07:52

dann haben sie ja wenigstens schon mal seine handynummer als absender

0

Was möchtest Du wissen?