Root server machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

erstmal solltest du ein geeignetes Betriebssystem auf dem Rechner installieren. Für Server würde ich Linux empfehlen, aber wenn du dich damit nicht auskennst, solltest du davon doch lieber die Finger lassen. Oder dich zumindest erstmal einlesen. Wenn du das Betriebssystem installiert hast, musst du nun unter Linux, wenn daran kein Bildschirm angeschlossen ist, einen FTP und SSH Zugriff vorher einrichten. Bei Windows müsste eigentlich das selbe gemacht werden.

Hast du dies gemacht, hast du einen Zugriff auf deinen Server. Einmal über einen FTP Zugang, mit dem du bequem Datein hin und her schieben kannst und einen SSH Zugriff, mit dem du den Server verwaltest. Um diesen zu nutzen brauchst du aber auch noch einen SSH Client, kann da Putty empfehlen. Jetzt solltest du Java installieren und die gewünschte Server Software runterladen und starten.

Damit der Server nun auch von außen erreichbar ist, muss noch der Port 25565 freigegeben werden und schon können auch andere auf den Server.

Ich hoffe ich konnte dir helfen! Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamuSchm
27.05.2016, 09:47

Alles getan, aber PuTTY geht nicht, sowie kiTTY und Terminal (mac)

0

Was hat der für Spezifikationen? Eignet er sich dafür. Viel RAM ist wichtig und am besten ein Linux Betriebssystem.
Schnelle Internetanbietung wäre auch zu empfehlen.
Check das mal und schau dann am besten ein Tutorial auf YouTube zu an, gibt's bestimmt was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Betriebssystem installieren, Java installieren und Minecraft Server starten.

cheers | barnim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamuSchm
21.05.2016, 11:06

So einfach geht das nicht ^^

0

Wie oben schon geschrieben noch mehr RAM reinbauen. Damit dein Server dann permanent erreichbar ist, kannst du einen Service wie DynDNS nehmen.

Habe sowas früher auch gemacht, heute würde ich aber lieber die 5 Euro pro Monat in die Hand nehmen und mir einen Minecraft Server mieten. Ist einfach stressfreier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SamuSchm
27.05.2016, 18:33

4ram 

aber der server ist für immer und kostet EIGENTLICH nur strom

Nitrado ist der letzte kack, viel zu teuer.

0