Root fehlerhaft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gleich der erste Tipp: Verwende nicht CleanMaster!

Das Tool bringt mehr Schaden als Nutzen. Alternativ für Root gibt es SD Maid, welches deutlich besser ist als CM! Das Tool bringt unter dem "App-Manager" auch die Möglichkeit mit Autostarts zu unterbinden!

Ein weiteres Root-Tool ist "App Ops", mit dem du auch Berechtigungen verwalten kannst: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.findsdk.apppermission

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCraft
15.11.2015, 12:26

Danke! :)  Ich werde es versuchen, Feedback folgt

0
Kommentar von MCraft
15.11.2015, 12:35

Alles klar. Beides gute Apps. Danke... erneut :P  Kannst du mir auch Apps empfehlen mit der man auch System Apps löschen kann? Für das S5 gibt es nämlich einige System Apps die man nur mithilfe von root löschen kann und eigentlich nichts nützen

0
Kommentar von MCraft
15.11.2015, 17:35

Habe ich bereits selbst herausgefunden. Trotzdem danke ^^

0

Hast du von Android 4.4 auf Android 5.x mit cyanogenmod geupgraded? Das rooten nutzt Sicherlichtslücken des Android Systems, die bei den neueren Android Versionen in der Regel immer behoben wurden, sowie beim Flashen kann es passieren, dass dir die Root Rechte entzogen werden. Du solltest nun mal versuchen das Handy noch einmal nach zu rooten. Das klingt sehr danach, dass die Root rechte weg sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCraft
15.11.2015, 11:58

1. ich benutze wie gesagt KEIN cyanogen

2. ich habe wie gesagt die neueste softare. Also 5.x

3. die root rechte sind nicht weg. Bei meinem Battery Doctor werden ohne root nie mehr als 20 apps beendet, seit dem ich mein handy gerootet habe sind es fast immer mehr als 30

0

Cyanogenmod ist auch Android. Nur als Anmerkung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCraft
15.11.2015, 17:36

Gut zu wissen

0

Was möchtest Du wissen?