Frage von Chromeexe, 66

Root Access wird nicht gespeichert. Was soll ich tun?

Heyy Leute, kleine Frage. Habe mein Gerät jetzt mit Kingroot geroutet. Aber sobald ich mein Gerät neustarte, ist mein root Access weg. Was soll ich tun? Dankee

Antwort
von Jeldrik16, 55

Dann wurde es nicht wirklich gerootet. Hast du auch alle apps dafür? SuperSU Rootchecker (würde ich beim nächsten mal rooten vorm neustart ausprobieren. Einfach mit SuperSU Rootchecker Rootrechte geben und mal abchecken und mich informieren :D)

Kommentar von Jeldrik16 ,

ups etwas unverständlich sry, SuperSU und Rootchecker sind nicht das selbe programm :D

Antwort
von illerchillerYT, 52

Roote mal mit kingo root (auf kingoapp.com) da bleibts

Kommentar von Jeldrik16 ,

sind kingroot und kingoroot nkcht das selbe? kam mir jedenfalls so vor...

Kommentar von illerchillerYT ,

nein. kleiner aber feiner unterschied ;)

Kommentar von Chromeexe ,

kingoroot funzt nicht :/ bleibt bei 90% hängen, eine Stufe vor der Super User Installation.

Kommentar von illerchillerYT ,

das ist normal! du musst es 5minuten liegen lassen.

Kommentar von Chromeexe ,

Ne, es kommt da ne erroromeldung.

Antwort
von M0F4FR3AK, 42

Das ist VÖLLIG NORMAL. Das sind 1 Click Root Tools. Die bleiben nur bis zum Neustarz

Kommentar von Chromeexe ,

ne, eigentlich nicht xD hat auf meinem alten Handy ganz normal Und permanent geklappt

Antwort
von R3HAX, 30

Das ist mur ein Temporary Root. Das Handy schmeisst das Su-Binary beim Boot wieder raus.
Sche*ß auf so One - Click Apps und roote richtig, mit PC (Die meisten One-Clicks sind alles andre als vertrauenswürdig, bei all den Berechtigungen). Ein XDA-Member hat im Code von Kingroot einen Part emtdeckt, der festlegt, dass Kingroot die IMEI auf unbekannte chinesische Server überträgt. SuperSu braucht sowas nicht. Merkwürdig, was ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community