Frage von XerockWesker, 60

Romeros Aftermath: Wie gehe ich gegen Spieleentwickler vor?

Spiel: Romero's Aftermath

Entwickler: Free Reign Entertainment

Support: support@willyousurvive.com

Mein Account wurde am 28.02.2016 permanent gesperrt ohne Grund. Es sind bekanntlich auch viele andere Nutzer ohne Grund gesperrt worden. Habe bereits mehrfach "Free Reign Entertainment" versucht über Support: support@willyousurvive.com zu kontaktieren, aber bekomme nie Antworten. Auch über Spieleplattform: "Steam": "Steam-Aftermath-Diskussionen" habe ich den einen aktiven Entwickler: "Artemis" dazu angeschrieben und mein Problem geschildert. Und was bekomme Ich? wurde erstmals für die gesamte Steam-Diskussion gesperrt, weil Sie das Problem wahrscheinlich vertuschen wollen. Bei den anderen Nutzern und Freunden war es das selbe.

Da es hier um Accounts vieler Nutzer geht wohlmöglich viel Geld investiert wurde, im meinem Fall in Höhe einer 3-stelligen Zahl. Wie kann es sein das man viel Geld in 1 Spiel investiert, irgendwann wird man ohne Grund gesperrt und was wird nun mit dem Geld was viele Spieler in dieses Spiel investiert haben??? Ist das heutzutage unter den Entwicklern legales betrügen?

Nun zu meiner Frage: Wie kann ich gegen Free Reign Entertainment erfolgreich vorgehen?

mit freundlichen Grüßen

Xerock Wesker

Antwort
von WissensWisserDe, 37

Du musst mal in den AGB's schauen, ob sich der Spiele Entwickler eine sofortige Kündigung vorbehalten hat. Wenn sich der Spiele Entwickler eine sofortige Kündigung vorbehalten hat darf er dich auch ''Grundlos'' sperren.

Dazu gibt es sogar ein Gerichts Urteil. Dort wurde auch so entschieden!

Siehe Urteil:  Az. 8 C 220/12

https://openjur.de/u/441063.html


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten