Frage von Ganjasmooker420, 39

Romane als hörbücher?

Hallo, kennt jemand (kurze) Romane die es auch als hörbuch gibt? (Ggf. Auch gratis) bräuchte so eins für die schule, über die sommerferien sollten wir einen roman lesen, einfacher wäre es da natürlich sich den als hörbuch anzuhören :D

Antwort
von Chumacera, 26

Es gibt heutzutage fast alle Romane auch als Hörbücher. Geh doch einfach mal in die Bücherei, das Angebot ist da meistens inzwischen ziemlich groß. Da findest du Krimis, Liebesromane, Historienschinken, Science Fiction, sog. "Literatur" und, und, und. Sicher ist auch was Passendes für dein Schulprojekt dabei!

Kommentar von Ganjasmooker420 ,

Vielen dank! Wollte aber eher den weg für faule gehen, also sich den roman übers handy beim einschlafen anhören oder so :D

Kommentar von Chumacera ,

Das geht auch. Die meisten Hörbücher sind MP3-CDs, die kann man sich ja dann einspielen und hören, wann man möchte.

Und so für Faule finde ich das gar nicht. Kann man ja dann auch während dem Putzen, der Gartenarbeit, im Auto oder wo auch immer anhören. Mit Büchern wird das etwas schwierig...

Antwort
von mia68, 16

Auch auf die Gefahr hin, dir da ein bisschen in die Suppe zu spucken - aber ich bin sicher, euch wurde nicht so ganz umsonst gesagt "Lest bitte einen Roman!" anstatt "Kauft euch bitte ein Hörbuch!"...

So als "Instant-Lösung" mag das Letztere noch ganz okay sein; sprich: um etwas doch eher nebenbei zu konsumieren. Um aber in eine Geschichte, eine Handlung wirklich "eintauchen" zu können, einzelne Passagen ggf. zwei-, dreimal durchzugehen und sie dadurch obendrein viel besser zu reflektieren, ihnen "nachspüren" zu können - diesen Vorgang wird dir kein Hörbuch der Welt ersetzen. Du bringst dich damit nur selbst um das -sehr direkte und hautnahe!- Erleben, welches das Lesen von Büchern mit sich bringt. 

Und am Ende wird sich genau das vermutlich auch bemerkbar machen, wenn ihr später in der Schule drüber sprecht. Wenn man also mehr möchte als an der Oberfläche einer Story zu verbleiben, dann wär´ demnach meine Empfehlung: Lies!

___________________________________________________________

Nachtrag:

Zwar bin ich mitunter schon auch ein Fan davon, einer Geschichte lediglich zuzuhören; das hat durchaus ja seinen ganz eigenen Reiz und Zauber. Zumal es ein so sinnliches Vergnügen ist, ganz sprichwörtlich. Nur: Alles zu seiner Zeit und zu passender Gelegenheit. Eine solche Hausaufgabe lädt nicht wirklich dazu ein....

 


Kommentar von paulklaus ,

...könnte glatt von mir stammen, wenn auch - ohne Ironie ! - stilistisch nicht so ausgefeilt und pädagogisch-didaktisch so in die Tiefe gehend wie von dir vorgetragen !

Hören zum reinen Vergnügen - okay ! Aber für die Schule ?! Im Hörbuch lassen sich so schlecht Haftzettel ankleben und / oder wesentliche Textpassagen mit dem Edding markieren !!

Danke, mia ! DH !!

pk

Kommentar von mia68 ,

...wie nett geschrieben von dir, danke - aber auch ganz bisschen (zu) viel der Ehre. ;-)  

Kommentar von paulklaus ,

Nein ! Einfach nur einem spontanen Bedürfnis nachkommend !

pk

Kommentar von mia68 ,

:-)

Antwort
von RasThavas, 13

Die ALLERMEISTEN Hörbücher sind Romane!

Was sind die deiner Meinung nach denn sonst? Sachbücher eher selten!

JEDES fiktionale Buch ist auch ein Roman, wenn es lang genug ist!

Kommentar von Ganjasmooker420 ,

Gut zu wissen lese nie bücher und setze mich auch nicht mit den ,,kategorien" auseinander.
Danke

Kommentar von paulklaus ,

Zitat:
JEDES fiktionale Buch ist auch ein Roman, wenn es lang genug ist!

Zitat-Ende

Entschuldigung ! Der zitierte Satz ist UNSINN ! Lies dir mal die vielfältigen Kriterien (!) eines Romans durch !!

pk

Kommentar von RasThavas ,

Der Roman ist eine literarische Gattung, und zwar die Langform der schriftlichen Erzählung.

Sagt Wiki.

WO BITTE ist da jetzt der Unterschied zu meiner Aussage?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten