Rollersturz wegen Rollsplitt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das war wohl eher ein asphaltierter Feldweg gewesen sein; da hast du nix zu suchen. Da müssen keine Schilder aufgestellt werden, den Splitt hat da jemand verloren.

ist für den Verkehr freigegeben; Verursacherprinzip - der haftet. Ist niemand zu ermitteln, bleibst auf dem Schaden sitzen; das einzigste wäre die Vollkasko

ersetze Splitt mit Dreck - selbiges Ergebnis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann bist du wohl zu schnell gefahren, um auf eine plötzliche Gefahr reagieren zu können.

Pech gehabt. Sei froh, dass deine Knochen heil geblieben sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

handelte es sich überhaupt um eine öffentliche Straße?

Ich vermute eher, dass es sich um einen Feldweg handelte.

 Wer ist das Schuld

Du selbst!

Gehen wir mal davon aus, dass es sich um eine öffentliche Straße handelte.

Dann muss man auch den § 3 der STVO beachten:

§ 3 Geschwindigkeit

(1) Wer ein Fahrzeug führt, darf nur so schnell fahren, dass das Fahrzeug ständig beherrscht wird. Die Geschwindigkeit ist insbesondere den Straßen-, Verkehrs-, Sicht- und Wetterverhältnissen sowie den persönlichen Fähigkeiten und den Eigenschaften von Fahrzeug und Ladung anzupassen.

greift meine Teilkasko?

Glasbruch ist mitversichert.

Alles andere darfst du selbst zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie Sie das geschildert haben, handelt es sich um einen sog. Wirtschaftweg. Dieser wird von landwirtschaftlichen Fahrzeugen zur Felderbewirtschaftung genutzt . Andere Verkehrsteilnehmer dürfen ihn ebenfalls  nutzen, aber auf eigene Gefahr.

Daher würde eine Klage gegen die Gemeinde keine Aussicht auf Erfolg bieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buerger41
17.09.2016, 21:34

Teilkasko scheidet bei Schäden eigen Fahrzeug durch Eigenverschulden auch aus. Es bliebe noch Vollkasko. Wenn Sie eine solche abgeschlossen haben.

0

Du musst jederzeit so fahren, dass du gefahrlos bremsen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Schaden an Deinem eigenen Zweirad wird Dir nur eine Vollkasko ersetzen (falls vorhanden). Andernfalls gehst Du leer aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung