Frage von Allroundfreak83, 55

Roller Unfall. Reichen für die Versicherung auch Bilder?

Hallo! Hatte vor ner Wocher einen Unfall mit meinem Roller. Habe schon neue Teile gekauft. Kann ich die Teile schon anbauen wenn ich Fotos von dem Roller mit dem Kaputten teilen mache? Oder will die Versicherung den Roller selber sehen wie er da kaputt steht? Ich will nämlich nicht solange warten und mit einer kaputten verkleidung rumfahren. Darf ich die Verkleidung anbauen? Reichen der Versicherung die Fotos? LG

Antwort
von Apolon, 18

@Allroundfreak83,

Bei deinem Text fehlt mir das wichtigste Detail!

Handelt es sich hier um einen selbst verursachten Unfall ohne Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug ?

Dann kannst du, wenn du eine Vollkaskoversicherung hast den Schaden deiner Versicherung melden. Diese entscheidet dann, ob ein Gutachten erforderlich ist.

Solltest Du keine Vollkaskoversicherung haben, dann gibt es auch keine Erstattung der Versicherung.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 24

Hast du den Schaden denn bereits gemeldet?

Wenn ja, kannst du dir ja das OK beim zuständigen Sachbearbeiter holen.

Der Versicherer will natürlich die Möglichkeit haben, den Schaden selbst zu besichtigen.

Antwort
von ThommyHilfiger, 26

Sowas klärt ein Anruf bei der Versicherung. In der Regel reichen gute Fotos und sicherheitshalber das Aufheben der ausgebauten Teile bis zur Regulierung.

Antwort
von SaVer79, 27

Die Frage solltest du mit der Versicherung klären!

Antwort
von schreiberhans, 22

und in der einen Woche hattest du keine Zeit deine Versicherung zu fragen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten