Frage von Martingutefrage, 63

Roller Unfall mit 15 ohne Führerschein http://www.ksta.de/chorweiler/15-jaehriger-rollerfahrer-ohne-fuehrerschein-sote,15187566,32980822.html?

was passiert mit dem jungen (Anzeigen,irgendwelche Folgen)

Antwort
von clemensw, 20

Auf jeden Fall Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und schwerer Körperverletzung (wenn er Glück hat, "nur" fahrlässige KV). Sollte das Unfallopfer seinen Verletzungen erliegen, kommt noch "mit Todesfolge" oben drauf.

Das Strafmaß liegt immer im Ermessen des Richters, allerdings wage ich zu bezweifeln, dass nur Sozialstunden verhängt werden. Ich würde mal auf Jugendarrest oder Jugendstrafe (zur Bewährung ausgesetzt) tippen.

Falls der Roller zumindest angemeldet (d.h. versichert) war, wird die Versicherung den Schaden zwar begleichen, den Verursacher aber in voller Höhe  (5.000€) in Regress nehmen. 

Ist das Fahrzeug hingegen nicht versichert, dann muss der Fahrer selbst für Schadensersatz und Schmerzensgeld sowie Verdienstausfall etc. aufkommen. Im Klartext: Schulden bis ans Lebensende.

Kommentar von Martingutefrage ,

was ist jugendstrafe zur bewärung ausgesetzt?

Kommentar von Martingutefrage ,

und was wäre wenn der roller friesiert wäre

Kommentar von clemensw ,

Jugendstrafe zur Bewährung:  Genau wie eine Freiheitsstrafe kann auch eine Jugendstrafe zur Bewährung ausgesetzt werden.

Falls das Fahrzeug frisiert war, kommt noch Inbetriebnahme eines Fahrzeugs ohne gültige Betriebserlaubnis hinzu - das ist aber nur eine Ordnungswidrigkeit.

Antwort
von goekhan06, 29

Todesstrafe. 

ne im ernst, mind. jugendarest ansonsten sehr viele sozialstunden. geldstrafe geht ja net, die eltern haften vllt. auch...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten