Frage von BlaaZze, 78

Roller transportieren, wie sichere ich ihn auf der Fahrt?

Ich muss einen Motorroller (50ccm) transportieren, aber weiß nicht wie ich ihn auf der Fahrt sichern kann, sodass er nicht umkippt und keine Schäden erleidet. Wir holen den Roller mit einem Sprinter ab, also passt er locker hinein, aber was kann man tun damit wir ihn sicher und heile nach Hause bekommen? Wie befestigt man einen Roller in so einem Fall? Danke schonmal

Antwort
von Elfi96, 46

Wenn der Roller kurz genug  ist, dass er quer direkt hinter der Wand bei den letzen Sitzen passt,  würde ich ihn dort hinstelken und mit passendenpassenden Gurten festzurren. (Da sind Zurrösen im Sprinter am Boden, wo man die Ratschen der Gurte eingehaken kann)

Ist der Roller länger, dann eben in Fahrtrichtung  festgurten. Das Vorderrad muss bis in die Federn heruntergezurrt werden. Es gibt da spezielle Reifengurte zu kaufen. LG

Antwort
von RuedigerKaarst, 32

Hallo,
sind im Sprinter Ösen für Spanngurte?
Ihr benötigt 3 Spanngurte mit Haken.

Mit 2 Spanngurten wird der Lenker fixiert, wickelt Lappen um die Griffe.
http://thumbs3.ebaystatic.com/d/l225/pict/181677200925_1.jpg

Der 3. Spanngurt wird durch das Hinterrad gezogen und gespannt.
Auch hier Lappen nehmen, um die Felge zu schützen.

Wenn die Gurte ordentlich gespannt wurden, geschieht nichts.

Kommentar von BlaaZze ,

vielen Dank:)

Antwort
von bose25, 48

Der Sprinter sollte doch Ösen haben, wo man Spanngurte befestigen kann.

Roller auf Hauptständer und mind. 2, besser 4 Spanngurte den Roller sichern.

Antwort
von Deepdiver, 40

Da gibt es spezielle Anhänger dafür. Dort wird er dann darauf gesichert.

https://www.ostmann-fahrzeugbau.de/anhaenger/motorradanhaenger

Antwort
von MancheAntwort, 38

auf den Hauptständer stellen.... und an allen vier Eckpunkten mit

Spanngurten verzurren.... ( beide Lenkerenden und jeweils einen Punkt hinten

rechts und links.... z.B. Federbein )

Antwort
von xthefinalx, 25

Korrigier mich jemand wenn ich mich täusche, aber werden Zweiräder nicht auf den Hauptständer gestellt und dann mit jeder Menge Spanngurten festgezurrt?

Kommentar von jonasfree ,

Nie auf den Ständer stellen sondern in die Federung ziehen

Kommentar von xthefinalx ,

Naja selbst musste ich bisher nichts in der Richtung transportieren... danke für die Korrektur!

Kommentar von jonasfree ,

gern geschehen

ist beim Autotransport auch wichtig, nie an der Karosserie festmachen , nur die Räder bzw. ungefederte Teile runterzurren

Antwort
von emib5, 30

Nicht auf den Hauptständer stellen, sondern mit 3-4 Spanngurten in die Federn ziehen. 

2 Spanngurte vorn am Lenker und 1-2 hinten.

Antwort
von jonasfree, 27

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community