Frage von Frikandeljunge, 117

Roller springt nicht an, was kann ich tun?

Hallo, meine Aprilia SR 50 R stand etwa 5 Jahre in der Garage nun habe ich eine neue Batterie angeschlossen, die E Zündung funktioniert nur leider geht der Motor nicht an. Auch mit dem Kickstarter tut sich nichts. Neues Benzin und Öl habe ich auch schon rein gemacht. Als Anhang habe ich noch ein Bild von der Tachoanzeige.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Malkastenpark, 45

Vergaser ausbauen und reinigen. Die Düsen sind einfach dicht. Ausblasen -feddich..

Kommentar von Frikandeljunge ,

Das sollte wahrscheinlich mit einem Kompressor geschehen oder gibts da noch einen Trick wo man keinen Kompressor für benötigt, der fehlt mir nämlich...

Danke schonmal für den Hinweis.

Kommentar von jaccoxd ,

Mit ner Nadel durchstechen geht auch Dauer zwar aber geht und Bau ne neue Zündkerze rein auch wenn die alte geht ist immer besser und kostet doch nix neue Zündkerze

Kommentar von Malkastenpark ,

Bloß keine Nadel ...ganz dünnen Draht aus ner Leitung rauszupfen reicht völlig. Mit ner Nadel machst die Düse kaputt bzw zu groß..Durchblasen kannste auch mir dem Mund..

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Als Alternative auch von einem Handkeerbesen ein Faden da die Düse 3 oder 4 mal durch ziehen

Kommentar von Malkastenpark ,

Könnte auch passen.

Kommentar von Diddy57 ,

..am besten und einfachsten geht es mit einer Borste aus einer Drahtbürste.So hab ich das früher immer gemacht als ich noch keine Düsennadeln hatte.

Antwort
von Jan28nrw, 59

Ja hi,
äääh,ein fehler,den viele machen...n roller über jahre stehen lassen. Auch,wenn man keine lust auf roller fahren hat od aus anderen gründen den roller nicht nützt,sollte der motor mind. ein mal die woche laufen,wenigstens 5 min.
Pobiere ihn über den Kick an zu kriegen,und ich rede nicht von 1-2 versuchen,mind. 15 mal. Kein Gas dazu geben.

Lg.

Antwort
von jaccoxd, 64

Mach mal eine neue Zündkerze rein und Probier es dann nochmal ;)

Kommentar von Frikandeljunge ,

Die Zündkerze gibt einen Funken, danke für die Antwort :)

Antwort
von rampe6, 39

probier erst mal die Abkürzung....

kick das Ding bei voll geöffnetem Gas 20 - 30 mal

dann die alte Kerze raus und das Ganze mal 20 Minuten so stehen lassen

dann neue Kerze rein und ohne Gas ankicken

Wenn es dann immer noch nicht funktioniert kannst du den vergaser immer noch zerlegen und reinigen.

pack das Ding ein und brings zum nächsten gescheiten Motorradschrauber, der soll das Dingens ins Ultraschallbad schmeissen. mechanisch dran (innen) rumfieseln macht oft mehr kaputt als gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community