Frage von Gfb1907, 14

Roller sauft immer ab?

Der Roller Explorer RaceGT50 sauft nach paar Stunden in der Kälte (15°) immer ab, nach ca. 15 min erst geht er wieder an mit Elektrostarter und Kickstarter versuchen. An was kann es liegen???

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 9

Die Kaltstartautomatik ist auf den Vergaser geschraubt und wird mit Spannung versorgt.
Früher war der Choke mechanisch, mittlerweile wird es elektronisch geregelt.
Die Kaltstartautomatik überprüft die Temperatur und regelt anhand dieser Werte die Spritzufuhr.

So wird die Kaltstartautomatik geprüft:

Löse die beiden Schrauben und ziehe die Kaltstartautomatik vorsichtig heraus.
Sprühe den Stift mit WD40 ein, damit er gangbar ist.
Schalte die Zündung ein und beobachte den Stift.
Bewegt er sich, ist sie in Ordnung.
Bewegt er sich nicht, dann ist sie entweder defekt, oder wird nicht mit Spannung versorgt.
Messe die Spannung am Stecker.
Wenn Spannung vorhanden ist, dann ersetze die Kaltstartautomatik.

Stelle den Vergaser ein.

So stellt man den Vergaser ein:

Motor unbedingt warm fahren
Luftgemischschraube (die kleine, die fast versenkt ist) fast ganz hinein und dann 1 Umdrehung heraus drehen
Standgas an der Standgasschraube (die längere Rändelschraube mit der Feder) auf ca. 1200 bis 1500 Umdrehungen einstellen
Die Luftgemischschraube solange LANGSAM heraus drehen, bis die höchste Umdrehungszahl erreicht wurde
Standgas auf ca. 1200 bis 1500 Umdrehungen einstellen
Fertig

An der Luftgemischschraube immer nur 1/4 bis 1/2 Umdrehung drehen und abwarten.
Es kann etwas dauern, bis sich die Änderung bemerkbar macht.

Antwort
von wildpark3, 3

Ah 15 Grad ist also kalt ? Reinige mal den Vergaser des ATU Krachers incl Düsen. Auch ne neue Zündkerze wirkt Wunder..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten