Frage von lalisahh, 20

Roller-Papiere inklusive Rechnung weg - was nun?

Moin Moin,

ich bekomme demnächst einen 50ccm Roller von einer Bekannten. Der stand 20 Jahre im Schuppen und nun sind die Papier plus Rechnung leider irgendwann mit dem Ex ausgezogen...

Wie komme ich nun an neue Papiere? Ist ja leider schon ein Weilchen her und die Bekannte weiß auch nicht, wo der Roller damals gekauft wurde.

Das Thema wurde in anderen Beiträgen schon behandelt, aber habe bisher keinen so "schwierigen" Fall gesehen, bei dem wirklich nichts schwarz auf weiß mehr auffindbar war.

Ich würde mich über Hilfe bzw. konstruktives Feedback freuen.

Vielen Dank im Voraus und sonnige Grüße Lisa

Antwort
von migebuff, 13

habe bisher keinen so "schwierigen" Fall gesehen

Dein Fall unterscheidet sich nicht von den anderen. Auch bei dir gibt es zwei Möglichkeiten:

-Wenn es den Hersteller noch gibt: Unbedenklichkeitsbescheinigung von Polizei oder Zulassungsstelle besorgen, damit eine Zweitschrift beim Hersteller beantragen, Thema erledigt.

-Wenn es den Hersteller nicht mehr gibt oder er aus irgendwelchen Gründen keine Zweitschrift ausstellen kann: Unbedenklichkeitsbescheinigung besorgen, Fahrzeug zum TÜV schaffen, Gutachten zur Erlangung der Betriebserlaubnis erstellen lassen, mit dem Gutachten und der Bescheinigung zur Zulassungsstelle, "BE erteilt"-Stempel draufmachen lassen.

Kommentar von lalisahh ,

Klasse, vielen Dank für dein Feedback! 

Wie gesagt, hatte ich nur keinen Eintrag gefunden, bei dem keine Dokumente mehr vorhanden waren. Und ein Frageforum ist ja zum Fragen stellen da :-) Aber dann weiß ich jetzt Bescheid und mache mich ran. 

Gruß

Lisa

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community