Frage von Ewtu2000, 44

Roller geht einfach während der Fahrt aus?

Hallo liebe Community, ich habe das Problem,dass mein Roller beim Fahren einfach aus geht. Es fängt dann damit an dass man Vollgas gibt,aber er trotzdem immer langsamer und langsamer fährt,bis er letztendlich stehen bleibt. Und man kriegt ihn auch erst wieder an wenn man ihn mit dem Kickstarter neu startet. Warum ist das so? Was kann ich dagegen tun? Da ich mich mit Rollern nicht so gut auskenne wäre ich Euch dankbar,wenn ihr so antwortet,dass auch ich es verstehe ^^. Danke im Voraus

PS: Ja es ist genug Benzin im Tank ^^

Expertenantwort
von Alpino6, Community-Experte für Roller, 33

Es wäre gut zu wissen ob 2oder 4Takt?

Was für ein Roller?

1.Aber grundsätzlich erstmal zündkerze wechseln.

2.Wurde aus versehen ohne 2Takt Öl gefahren?bzw,geht die Öl pumpe?

3.wen der Motor ausgeht,sofort überprüfen ob noch zündfunken da sind!

Wen nicht könnte cdi,oder kondensator defekt sein,nur wo das bei dir zu finden ist,weiss ich nicht.

4.springt er überhaupt leicht an und fährt sogar paar Minuten?

Gruß

Antwort
von eyrehead2016, 26

Lass das in der Werkstatt überprüfen. Fremddiagnosen sind immer schwer.

Kommentar von Ewtu2000 ,

Ja ich würde es aber gern erst selbst versuchen,weil vielleicht ist es ja was Einfaches. :)

Antwort
von Malkastenpark, 21

Vergaserdüsen sind wohl dicht. Es läuft zu wenig Benzin nach..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten