Frage von Jackson997, 277

Roller fährt 55 km/h statt 45km/h?

Hallo mein Roller fährt laut Tacho 55 kmh statt 45 kmh krieg ich da strafe

Antwort
von Klaudrian, 200

Bei einem Tacho ist von 5 bis 7% Abweichung auszugehen. Ein Tacho darf laut Gesetz nie weniger Geschwindigkeit anzeigen, als tatsächlich der Fall ist. Bei dir wird er höchstwearscheinlich knapp über den 50 Km/h laufen. Dementsprechend solltest du überprüfen ob der Distanzring der Variomatik verschlissen ist. Ohne Fahrerlaubnis rum zu fahren ist kein Kavaliersdelikt.

Antwort
von Mephistoles, 199

Tachos gehen vor.Das bedeutet wenn du 55 KM/h auf dem Tacho hast fährst du  nur ca.52 KM/H falls der nicht sehr vorgeht.Das ist aber trotzdem zu schnell wenn der nur 45  KM/h darf.Ausnahmen schneller mit Klasse AM als 50 KM/h zu fahren gibt es nur eine :

Wenn das Teil ein Kleinkraftrad im Sinne der DDR Vorschriften ist und nicht mehr als 50 cm 3 hat,bis zum 28.02.1992 erstmalig in den Verkehr genommen wurde.Dann dürftest du sogar legal bis zu 60 KM/h schnell fahren mit Klasse AM.Ansonsten ist bei 40,45 bzw 50 KM/H Schluss.

Baujahre neuer als 2002: 45 km/h

Baujahre 1984-2001: 50 km/h

Baujahre älter als 1984: 40 km/h

Altfahrzeuge aus der DDR älter als 1993: 60 km/h

Gesetzliche Toleranz gibt es nicht,bzw kein Recht auf Toleranz,ausser eben das der Tacho mehr anzeigt als man fährt.

http://motorrad.wikia.com/wiki/Kleinkraftrad

Antwort
von LeoLangfeld, 192

Dein Roller darf maximal 45 km/h fahren, erlaubt sind aber 6 km/h mehr als bedeutet du dürfstest 51 km/h fahren. Ich würde ihn nicht reparieren lassen.

Expertenantwort
von Alpino6, Community-Experte für Roller, 171

Zum einen geht in der Regel der Tacho etwas vor.

Teste einmal mit dem navi,oder mit der app speedometer wie schnell dein Roller wirklich läuft.

Zum andern,wen an deinem Roller technisch nichts geändert wurde,steht dir eine Toleranz von 20%zu.

Lese das einmal in Ruhe durch.dein Roller läuft perfekt.

http://www.iww.de/quellenmaterial/id/6228

Gruß

Antwort
von althaus, 145

Der Tacho zeigt meistens zuviel an. Mach Dir keine Gedanken, mehr als 48km/h fährt der nicht. Sei doch froh um die paar km/h. 

Antwort
von ViizionAT, 146

Hast du was verändert?

Antwort
von juckle, 159

Solange er oder du nicht tatsächlich 55 fährs nein.
Du musst nur bei m fahren den unterschied berücksichtigen aber eine strafe bekommst du dafür nicht

Antwort
von MEINKACKPC, 141

Sei doch froh, du kommst in einer Stunde 10 KM weiter :D  Es muss ja keiner wissen

Antwort
von Reminder123, 144

Nei das ist eine Tacho Ungenauigkeit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten