Frage von oleniacz45, 117

Roller Diebstahl Strafe ?

Hi ich bin 14 Jahre alt und 2 meiner Freunde haben ein Roller geklaut . Sie haben es mir gesagt und bin dann zu Ihnen gefahren (mit der Bahn) und bin dann mit ihnen mit dem Roller rumgefahren . Am 2ten Tag wurde mein Freund erwischt und er hat bei der Polizei gesagt dass ich und er den Roller geklaut haben obwohl die beiden es gemacht haben . Bei der Vorladung der Polizei hat die Polizistin gesagt dass sie mir nicht glaubt . Wen es zu einer Gerichts Verhandlung kommt mit was für einer Strafe muss ich rechnen weil ich bin ja nur mit dem Roller gefahren und sie haben ihn geklaut ?

Antwort
von fanofpaolo, 40

Hallo.

Der Roller ist nicht Dein Eigentum. Das bedeutet also, das Du mit dem Roller nicht fahren darfst, ohne vorher den Besitzer zu fragen, schon gar nicht wenn Du keinen Führerschein hast.

Das die Polizei Euch erwischt hat, ist vielleicht gar nicht mal so schlecht. Denn so kann man Dir/ Euch für die Zukunft entsprechende Signale setzen, damit so etwas nicht wieder vorkommt.

Vermutlich wird es nur auf  des Bestohlenen verfolgt werden. Im Falle eines eventuellen Gerichtsverfahrens kann ich Dir nur empfehlen, "Reue" zu zeigen und zu versprechen. so etwas nicht wieder zu tun.

Wahrscheinlich wird das Ganze, wenn überhaupt, auf eine Geldstrafe hinauslaufen, da Du erst 14 Jahre alt bist und sozusagen nicht als "Haupttäter" agiert hast.

Ich hoffe, das ich Dir mit meiner Antwort etwas behilflich sein konnte.

Viel Glück!

Kommentar von oleniacz45 ,

Hi du hast du gesagt das es bei dem Diebstahl bleiben wird heist das ich bekomm keine führer Schein Sperre weil ich ohne Führerschein gefahren bin ?

Kommentar von fanofpaolo ,

Hi. 

Nein, das heißt nicht zwangsläufig, das Du keinen Führerschein machen darfst. Es kommt ja unter anderem auch darauf an, ob Du zum Beispiel auf einem Privatgrundstück oder Öffentlichem Weg gefahren bist. Desweiteren kommt es auch z.B. darauf an, ob dies ein "erheblicher" Bestandteil der Ermittlungen der Polizei ist, oder ob der Diebstahl des Rollers im Vordergrund steht. Auch wenn das jetzt nicht heißt, dass ich das, was Du gemacht hast, gutheiße.

Viel Glück wünsche ich Dir trotzdem!

Antwort
von Knaeckebrot97, 77

Du bist auf jeden Fall schuldig, da du mitgefahren bist, also mitwissend warst und es nicht zur Anzeige gebracht hast. Du hättest es melden müssen.

Da du schon 14 bist, bist du strafmündig. Wenn du Glück hast kommst du mit einer Verwahnung weg, ansonsten bekommst du Sozialstunden oder Bußgeld..

LG

Antwort
von Kandahar, 39

Du hast von dem Diebstahl gewusst, also hängst du da so oder so mit drin. Ich denke mal, es werden einige Sozialstunden und ein Bußgeld auf dich zu kommen.

Was deinen Freund angeht, dann würde ich an deiner Stelle gründlich überlegen, ob ich mit dem noch etwas zu tun haben wollte.

Antwort
von Kristinominos, 60

Auch wenn du am eigentlichen Diebstahl gar nicht beteiligt warst, hast du es trotzdem verdient, bestraft zu werden...   Wenn es mein Roller gewesen wäre und ich hätte mitbekommen, dass du extra um mit meinem Roller rumzufahren mit der Bahn zu deinen Freunden fährst und dich auf MEINEN Roller hockst, hätte ich dir genauso eine verpasst wie den Dieben auch. Selbst schuld

Antwort
von asdflundsey, 30

Wenn du nicht nicht damit gefahren wärst dann wgre es kein Problem aber du hast auch keine anzeige erstattet und du bist 14, das heisst du bist strafbar

Antwort
von Gina02, 35

Wie heißt es so schön: " Mitgefangen, mitgehangen!" Richtig so!

Antwort
von Chefelektriker, 28

Na Du hast ja schöne Freunde.

Schätze,im Knast wirst Du nicht landen,wird wohl Sozialstunden geben.

Antwort
von NomiiAnn, 44

Naja, vielleicht hast du ja ein Alibi für die Zeit?

Aber allein, dass du wusstest, dass er geklaut ist (lese ist so raus), wird wahrscheinlich Konsequenzen mit sich bringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten