Frage von AlexanderDA, 14

Roller Bremsen aufrüsten?

Hallo liebe Community, Ich habe einen Roller bei dem ich gerne die Hinterradbremse aufrüsten würde. Zur Zeit habe ich nur eine Scheiben-Bremse mit Bremsflüssigkeit vorne stehen. Ich würde gerne das selbe auch hinten einbauen.Ich habe hinten eine Bremse stehen die man per Draht-Zug bedienen kann. Nun meine Fragen: Ist das überhaupt Möglich? Wird es was ändern? Wie verändert sich die Bremsleistug? Muss ich das dann beim Tüv nachtragen lassen? Hoffe auf schnelle Antwort

MfG Alex :)

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 9

Hallo,
ob Du es ändern darfst und ob es geht, kann ich nicht sagen.

Aber Du wirst wohl ein neues Hinterrad benötigen, um die jetzige Trommelbremse ersetzen zu können.

Hinzu kommt natürlich der Ausgleichsbehälter und die Bremsleitung.

Den Umbau sollte dann eine Werkstatt erledigen, die locker 2 Stunden Arbeit hat.

80 € Stundenlohn sind keine Seltenheit, so dass Du wohl mindestens 150 € in die Arbeit zuzühlich Material investieren kannst.

Rechne also mit mindestens 300 bis 400 €.

Ist es dir das Wert?
Ich würde eher einen anderen Roller kaufen.

Kommentar von AlexanderDA ,

Ok, vielen dank für die hilfreiche Antwort. Und das Geld ist mir wirklich viel zu schade. :)

Antwort
von wildpark3, 9

Alle Baulichen Veränderungen müssen beim TÜV abgenommen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community