Rötungen von Pickel bzw von ehemaligen Pickel loswerden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hab mal gelesen, dass massieren helfen soll. das muss man aber mehrmals täglich machen und dann auch noch saubere Finger haben. Ich würde sie beim eincremen mitmassieren und abdecken bis sie weg sind. Und dann beim nächsten mal aufs ausdrücken verzichten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm..ich weiss nicht genau. Aber hab gehört, dass allgemein für Pickel Zahnpasta oder Honig gut sein soll. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elevenmoons
09.03.2016, 14:19

Bloß keine Zahnpasta! Das Zink darin ist zwar gut gegen den Pickel und lässt ihn austrocknen, aber ist viel zu scharf für die Haut und du beförderst Bakterien in die Wunde!

0

Du könntest dich mal in der Apotheke beraten lassen..oder doch lieber mal zum Hautarzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oder über Nacht Zinksalbe hat bei mir sehr geholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung