Frage von kingvid, 42

Rötungen usw. stören, was tun?

Hallo, ich habe eine Trichterbrust und benutze eine Saugglocke. Das, was mich stört ist der Abdruck und die Rötung. Man sieht es sogar 10 Stunden nach Anwendung noch. Ich benutze Penaten usw. aber das nützt nicht so. Außerdem benutze ich die Saugglocke nur 1-2 Stunden am Tag. Was kann ich nun tun?

Antwort
von Spezialwidde, 28

Aus Prinzip an der Sache kannst du da echt nichts machen außer dei Haut mit feuchtigkeitsspendenden Pflegemitteln geschmeidig zu halten, ist leider so. Je nach Ausprägung der Krankheit schafft da sowieso nur ein operativer Eingriff dauerhafte Besserung. Das kann man aus der Ferne natürlich nicht sagen.

Kommentar von kingvid ,

Ne also die Tiefe meinerTrichterbrust beträgt nur noch ca. 0,7cm oder so. Aber diese Rötung stört halt. Die geht nach ca. einem Tag weg. Aber mein Arzt meinte einmal ein Tag Pause zu machen, ist nicht schlimm. Aber ich kann ja jetzt nicht jeden Tag Pause machen.

Kommentar von Spezialwidde ,

Du musst da leider durch, es lässt sich leider bei der Saugglockentherapie nicht vermeiden. Wo Unterdruck auf die Haut wirkt gibt es nunmal unweigerlich diese Begleiterscheinungen. Da hilft auch ein Tag Pause nichts, bei den nächsten Anwendung kommts wieder. Aber es ist ja nicht von Dauer, irgendwann solltest du damit ja durch sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community