Frage von Yutomi, 59

Röteln trotz Impfung?

Heute sind plötzlich viele Rote kleine Flecken auf meinem Hals und gesucht aufgetaucht und meine Haut juckt, ich habe leicht Fieber und Halsschmerzen. Es könnte theoretisch eine Allergische Reaktion sein aber ich habe die letzten Tage alles so wie immer gemacht und auch genau die selben Pflegeprodukte benutzt. Es sieht sehr nach Röteln aus und passt auch zur beschreibung, alles ist rot und juckt aber ich bin laut meinem hausarzt 2 mal gegen Röteln geimpft worden (ca. 2000)

Morgen gehe ich sowieso zum Arzt und lass mich da auch mal durchchecken aber ich möchte trotzdem gerne wissen ob einem sowas ähnliches passiert ist oder jemanden kennt der das auch hatte.

Antwort
von Chefelektriker, 50

Ha, da fallen viele darauf rein, gegen Röteln kann man sich nicht impfen,das hält nur kurz vor. Unter umständen bekommt man sie immer wieder, gerade wenn man stark gestresst wird.

Gehe zum Arzt und laß Dir diese Milch verschreiben, die Tupfst Du auf, dann juckt es nicht mehr so stark.

ABER, pa auf das keine Schwangeren in Wartezimmer sitzen, Röteln sind sehr gefährlich für das ungeborende Kind.

Am Besten Du sagst der Sprechstundenhilfe vorher über den Rötelnverdacht bescheid.

Kommentar von Yutomi ,

Dankeschön!

Ich werd da nochmal bescheid sagen wegen den Rötelnverdacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten