Frage von Canislupuss, 151

Röhrenjeans bei Männern machen impotent?

Stimmt es dass, Röhrenjeans, oder generell enge Hosen impotent machen? Abgesehen davon dass, es nicht unbedingt männlich ist sowas zu tragen. Wenn ja, warum trägt "Mann" sowas? Obwohl doch bekannt ist dass, es impotent machen kann, ist solchen Leuten ihre Gesundheit völlig egal? Oder ist das Unsinn das enge Hosen impotent machen können? Warum gibt es dann so viele Ärzte die davor warnen? Warum muss "Mann" unbedingt enge Hosen tragen? Wenn es doch so ungesund ist?

Antwort
von newcomer, 86

Warum sind enge Hosen schlecht für die Hoden?

Durch die Hoden verlaufen sehr viele Nervenfasern, die dem Besitzer
schnell und heftig signalisieren, wenn es Probleme im Schritt gibt. Wer
beispielsweise einmal einen Tritt gegen die Hoden bekommen hat, der
weiß, wovon wir sprechen. Je empfindlicher ein Körperteil gegen
Schmerzen ist, desto schützenswerter ist er. Wer sich nicht
reproduzieren kann, der ist biologisch gesehen quasi überflüssig.

Es kommt der Moment im Leben eines Mannes, in dem er sich fragt:
Wieso liegen die Hosen nicht einfach gut geschützt innerhalb des
Körpers?

Die Antwort: Die Körpertemperatur direkt im Körper ist zu hoch für
Spermien. Die Hoden befinden sich absichtlich außerhalb des Körpers, da
es dort einige Grad kühler ist.

Wenn man nun enge Hosen trägt, werden die Hoden näher an den Körper
gequetscht. Das ist nicht nur unbequem, sondern auch schlecht für die
Spermienqualität. Denn durch die höhere Temperatur nah am Körper, wird
diese verschlechtert.

Kommentar von newcomer ,

http://www.v*i*a*g*r*a-infos.com/blog/fuehren-enge-hosen-zu-impotenz/#more-105

Kommentar von Canislupuss ,

Eben, warum gibt es Leute die sowas tragen?  Wissen sie nicht dass, sie sich damit extrem schaden?

Kommentar von newcomer ,

Die gute Nachricht: Es droht keine dauerhafte Impotenz

Der negative Effekt durch enge Hosen wirkt sich glücklicherweise nur
auf den Moment aus. Hört man auf enge Hosen zu tragen, verbessert sich
die Spermienqualität von alleine wieder.

Grundsätzlich darf man also enge Hosen tragen – sofern man Gefallen
daran findet. Wenn man plant, seine Frau zu schwängern, sollte man aber
eventuell einige Wochen zu weiteren Hosen greifen.

Achtung: Die Spermien reifen rund 80 Tage im Hoden. Diese Zeit sollte man bei der Klamottenwahl beachten.

Fazit: Führen enge Hosen zu Impotenz?

Freunde der Röhrenjeans können also aufatmen. Sofern kein direkter Kinderwunsch besteht, kann Mann auch engere Hosen tragen.

Kommentar von Canislupuss ,

Aber es ist schädlich, also warum sowas tragen?

Kommentar von newcomer ,

weil sie denken damit bei Frauen mehr Anerkennung zu bekommen

Kommentar von Canislupuss ,

Hahaha, damit Irren sie sich diese Irren.  Ich meine wer sich absichtlich selbst verletzt ist wirklich Irre.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 27

Das hat mit Impotenz nichts zu tun, und gesundheitsschädlich ist es auch nicht.

Die Hoden brauchen für eine optimale Samenproduktion kühlere Temperaturen als sie im Körperinneren herrschen - und wenn sie durch enge Hosen nahe an den Körper gedrückt werden, wird es ihnen ein bisschen zu warm.

Also bilden die Hoden bei ständigem Tragen sehr enger Hosen etwas weniger Samenzellen. Das kann dann von Belang sein, wenn man gerade Kinderwunsch hat. Sonst nicht.

Im Gegenteil, es gab sogar mal den Versuch, durch tägliche warme Sitzbäder eine Verhütung für den Mann zu erreichen. War dann aber nicht erfolgreich genug.

Der Effekt ist vorübergehend, die Gesundheit wird nicht beeinträchtigt, kein Grund zur Sorge. Und die Potenz bleibt natürlich erhalten.

Also trag ruhig enge Hosen, wenn du magst.

Kommentar von Canislupuss ,

Du hast wohl vergessen wer ich bin Rotesand oder? :)  Warum sollte ich sowas unmännliches tragen? Ich brauche nur beweise dass, sowas ungesund ist.

Kommentar von Canislupuss ,

Sorry nicht Rotesand, falsch gelesen, egal, ich brauche nur Beweise um zu Beweisen dass, dieser grässliche Modetrend ungesund ist.

Kommentar von Pangaea ,

Da gibt es keine Beweise. Was immer man von Modetrends halten will, Röhrenjeans sind nur für Männer mit Kinderwunsch nicht so günstig. Ansonsten ist das reine Geschmackssache.

Ich persönlich finde, sehr enge Jeans ("skinny") sehen an 98% der Menschen, egal ob Mann oder Frau, nicht gut aus. Aber ich muss sie ja nicht tragen.

Wenn du richtig ungesunde Modetrends suchst, schau dir die Korsetts an, die man in früheren Jahrhunderten getragen hat.

Kommentar von Canislupuss ,

Eben es sieht nicht gut aus und verursacht Augenkrebs!

Kommentar von ReneLikes ,

Deshalb solltest du solange Männer mit Röhren rumlaufen, eine dunkle Brille tragen!

Antwort
von Matzko, 44

Wer erzählt denn so etwas, dass enge Hosen impotent machen sollen? Ob man enge oder weite Hosen trägt, hängt vom eigenen Geschmack und auch von der Mode ab. Ich habe beides schon erlebt. Und zu der Zeit, als es Mode war enge Hosen zu tragen (wir nannten das damals "Schlauchhosen") waren die Männer auch nicht dadurch impotent oder impotenter als heute. Also, glaube nicht jeden Unfug und zieh an, was dir gefällt.

Kommentar von Canislupuss ,

Willst du etwa Ärzten widersprechen? Und nein sowas würde ich niemals tragen, bin ja keine schw uchtel.  Es ging mir nur darum ob dass, wirklich stimmt.

Kommentar von Matzko ,

Nein es stimmt nicht!!! Das hat auch mit Schw. nichts zu tun. Woher hast du diesen Quatsch?

Kommentar von Canislupuss ,

Sagt man halt so.

Kommentar von Matzko ,

Du wolltest es mit deiner Frage ja wissen, ob es so ist oder nicht. Deshalb meine Antwort: Nein es ist nicht so. Wenn du aber eine fertige Meinung hast, dann bleib bei der und dann hättest du ja auch die Frage nicht zu stellen brauchen, denn nach deiner Meinung scheint das so zu sein. Du schreibst "Sagt man halt so". Wer sagt das denn so? Ich habe mir Sicherheit mehr Erfahrung als du, aber ich habe das noch nie gehört, dass das jemand sagt.

Kommentar von Canislupuss ,

Jetzt fragst du dich sicher warum ich diese Frage stelle wenn ich sowas eh nicht tragen will? Nun ganz einfach, ich will über die Leute die sowas tragen herziehen. Weil es unmännlich und lächerlich ist sowas zu tragen. ^^

Kommentar von Matzko ,

Was ist daran unmännlich? Du liegst da total quer! Ich trage auch als Lehrer enge Jeans und zwar sehr gerne. Ich bin dadurch weder impotent, noch würde einer meiner Schüler auf die Idee kommen, ich sein unmännlich! In welcher Welt lebst du denn?

Kommentar von Matzko ,

Warum fragst du denn, wenn du glaubst, es selber zu wissen? Ich glaube nicht jeden Quatsch, zumal, wenn er aus Amerika kommt. Außerdem hat dir newcomer schon erklärt, dass es zu keiner dauerhaften Impotenz führt! Das sollte deinen Irrtum beheben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community